"Agents of S.H.I.E.L.D.": RTL Gruppe sichert sich neue Action-Serie

"Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D." von Joss Whedon ist der wohl am meisten erwartete Serienneustart im Herbst in den USA. Dort gilt nach dem Erfolg von "The Avengers" bereits jetzt als relativ sicher, dass auch die Serie ihr Publikum finden wird.

In Deutschland kann sich die RTL Gruppe über die Serie freuen, denn durch einen bestehenden Output-Deal mit den Disney-Studios hat die Sendergruppe ein Vorkaufsrecht auf die Serie. Durch den erwartbaren Erfolg in den USA beim Broadcaster ABC dürfte die Serie dann auch auf einem Sender der TV Gruppe nach Deutschland kommen.

Natürlich steht zum jetzigen Zeitpunkt noch absolut kein Sender fest, in Frage kommen RTL, RTL II, VOX, Super RTL und RTL Nitro im Free-TV, sowie RTL Crime bei einer Ausstrahlung im Pay-TV.

Erst im Herbst, wenn die Serie in den USA gestartet ist und die ersten Einschaltquoten vorliegen, dürfte es hierzu nähere Informationen geben.

Wie der Name "Agents of S.H.I.E.L.D" bereits sagt, sollen in der Serie im Gegensatz zum Kinofilm "Marvel's Avengers" nicht die Superhelden, sondern die Agenten der Organisation "S.H.I.E.L.D." im Mittelpunkt stehen.

Sie befassen sich, wie auch die Superhelden, die ebenfalls in der Serie vorkommen sollen, mit neuen und übernatürlichen Bedrohungen für die Menschen auf der ganzen Welt.

Clark Gregg wird dabei seine Rolle des Agent Phil Coulson aus den "Avengers" wieder übernehmen. Weitere Agenten werden Ming-Na, Chloe Bennet, Elizabeth Henstridge, Scotsman Iain De Caestecker und Brett Dalton darstellen.

Quelle: QM - "Der Experte"

zur Serie

Veröffentlicht am 05.06.2013

Hinterlasse einen Kommentar


 © Copyright 2014 Serienfans.TV ÜBER UNS PARTNER KONTAKT IMPRESSUM HOSTED BY Nitrado Logo