Serienfans.TV - deine Serien Community
"Doctor Who": Review 7.09 "Cold war"

Spoiler! "Doctor Who": Review 7.09 "Cold war"

Statt in Las Vegas landen der Doctor und Clara in einem atomaren Sowjetischen U-Boot im Jahr 1983. Mitten in der Zeit des kalten Kriegs also und mit am Bord ist ein Ice-Warrior. Die Handlung der neuen Folgen von Mark Gatiss ist zwar schnell erzählt, aber das sagt nichts über die Qualität der Folge aus.

 

Handlung:

Die TARDIS landet in einem russisch-sowjetischen U-Boot im Jahr 1983, welches nukleare Waffen und einen "Ice Warrior" an Bord hat.

 

Mark Gatiss hatte schon viele Doctor Who Folgen geschrieben(Die Glotze, Sieg der Daleks, Nacht der Angst) wobei diese eine seiner besten ist.

 

Das U-Boot

Das Set des U-Boots sah toll aus, wobei echte U-Boote wohl etwas enger wären, aber zum Filmen ist es so einfacher. Die Crew des U-Boots angeführt von Kaptäin Zhukov (gespielt von Liam Cunningham (Game of Thrones)).Er und besonders der Professor (David Warner) kommen in der Folge sympathisch rüber. Der Professor kann durch seinen Walkman viel Sympathie bei den Zuschauer aufbauen, während Zhukov als Gegenpol zu Stepashin und somit als Verbündeten für den Doctor als Sympathieträger fungiert.

 

Kalter Krieg

1983 befindet sich die Welt noch mitten im Kalten Krieg und in der Pattsituation. Wer immer als erstes die Atomwaffen zündet, riskierte einen Gegenschlag und somit wäre die Welt vernichtet worden. Die Folge überträgt diese Problematik sehr gut auf die Situation im U-Boot. Besonders im Finale als der Doctor damit droht das U-Boot in die Luft zu sprengen um die Welt zu retten, wurde das Dilemma gut vorgeführt.

 

Der Ice-Warrior

Der Ice-Warrior Skaldak kam bedrohlich rüber und wurde gut in Szene gesetzt. Zuletzt waren die Ice-Warrior 1974 in einer Folge mit dem dritten Doctor zu sehen. Es war das erste Mal, dass man einen Ice-Warrior außerhalb seiner Rüstung sah. Obwohl seine Finger etwas unpassend aussahen, da sie für die Handschuhe etwas zu lang waren, störte das überhaupt nicht beim Sehvergnügen.

 

Clara und das Weltretten

In dieser Folge wurde nicht weiter auf das Rätsel,das Clara umgibt eingegangen. Vielmehr wurde sie das erste Mal wirklich mit dem Tod konfrontiert. Der Professor versucht durch Reden sie abzulenken und schafft es ihr Mut zuzusprechen. Er fragt, sie ob Ultravox sich trennen wird (taten sie 1986). Während dieser Szene saß er die gesamte Zeit mit in einer Durchgangsluke, irgendwie habe ich damit gerechnet, dass er von hinten hineingezogen werden würde. Glücklicherweise für ihn, ist das nicht passiert. Nachdem er Clara das Leben gerettet hatte, konnte sie Skaldak auch davon abbringen ihn zu töten.

Nachdem der Doctor mit all seiner Rhetorik Skaldak nicht überzeugen konnte die Atomraketen abzuschicken, konnte Clara ihn doch überreden Gnade walten zu lassen. Da konnte sie wieder ihre Fähigkeiten zeigen sehr gut auf Personen einzugehen und mit ihnen zu retten. Eine Fähigkeit, die sie als Nanny schon zeigen durfte.

 

7/10 Punkte gibt es von mir für diese Folge.

 

Die Folge endet damit, dass die Welt gerettet ist und die Tardis sich am anderen Pol befindet. Die Geschichte, wie die beiden es dorthin schaffen, wäre sicherlich auch interessant zu lesen.

 

 

Der Trailer zur nächsten Folge verspricht eine gruselige Unterhaltung.

 


Weitere News zu Doctor Who

"Doctor Who": 2. Trailer für 11. Staffel

"Doctor Who": 2. Trailer für 11. Staffel

Die BBC hat einen neuen 2. Trailer zur britischen Hitserie "Doctor Who" veröffentlicht und seit die neuste Inkarnation in Ation. Die 11. Staffel markiert einen Neuanfang der Serie. Das erste Mal über...

"Doctor Who": Starttermin für 11. Staffel

"Doctor Who": Starttermin für 11. Staffel

Lange war es noch geheim. Nun wurde bekannt, wann es neue Abenteuer in Raum und Zeit für Fans der britischen SciFi-Serie "Doctor Who" gibt. Los geht es im Oktober. Los geht es am 07.10 auf BBC. Dabei...

Login

Hier kannst du dich einloggen. Solltest du noch keinen Account besitzen, klicke hier um zur Registrierung zu gelangen. Solltest du dein Passwort vergessen haben, klicke hier um uns zu kontaktieren.

Unser aktuelles Serienhighlight

Supergirl
Supergirl

"Supergirl" ist eine Superhelden-Serie beim amerikanischen Broadcaster CBS, die dort im Herbst 2015 gestartet ist. Die Serie handelt von Kara Zor-El, der Cousine des weltbekannen Superman. Auch sie k...

Heute Abend im TV

Wir gratulieren herzlich

Dominic  Monaghan
Dominic Monaghan

Dominic Monaghan wurde heute 43 Jahre alt.

Ian  Somerhalder
Ian Somerhalder

Ian Somerhalder wurde heute 41 Jahre alt.

David Harewood
David Harewood

David Harewood wurde heute 54 Jahre alt.

Wendell Pierce
Wendell Pierce

Wendell Pierce wurde heute 53 Jahre alt.


Warning: Unknown: open(/opt/remi/php56/root/var/lib/php/session/sess_4fau1oe4c8snivl1vd4m46vmg5, O_RDWR) failed: Permission denied (13) in Unknown on line 0

Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (/opt/remi/php56/root/var/lib/php/session) in Unknown on line 0