Serienfans.TV - deine Serien Community
"Doctor Who": Review zur Folge 9.01 "The Magician's Apprentice"

"Doctor Who": Review zur Folge 9.01 "The Magician's Apprentice"

"Doctor Who" ist zurück. Die neunte Staffel der Serie startete gestern auf BBC mit dem ersten Teil eines Zweiteilers, in dem einige bekannte Figuren zurückkehrten. Konnte die Folge überzeugen? Unser Review gibt die Antworten.

9x01 The Magician's Apprentice: Handlung

Die Folge beginnt auf einem fremden Planeten zur einer fremden Zeit. Es herrscht Krieg und ein Kind rennt über ein Schlachtfeld. Das Kind befindet sich in einer ausweglosen Situation. Da taucht der Doctor schon auf und will dem Kind helfen. Nur um zu erfahren, dass es sich bei dem Kind um Davros handelt. Der zukünftige Erfinder der tödlichen Killermaschinen der Daleks.

Jahre später sucht der unheimliche Colony Sarff im Auftrag von Davros den Doctor. Davros liegt nämilch im Sterben und hat sich an seine erste Begegnung mit dem Doctor erinnert. Im heutigen London zieht Missy die Aufmerksamkeit von UNIT und Clara auf sich. Auch sie ist auf der Suche nach dem Doctor.

Oh Missy you're so fine you're so fine you blow my mind, hey Missy!

Um es vorweg zu nehmen: Ja, der Staffelauftakt kann überzeugen! Es war nämlich ein toller Staffelauftakt!

Der Anfang der Folge mit Davros (Julian Bleach) war sehr überraschend und wurde gut geheim gehalten. Dass die wunderbare Michelle Gomez wieder als Missy auftauchen wird, wurde schon vorher bekannt und war deshalb nicht überraschend. Schade ist, dass bei beiden, also Davros und Missy nicht einmal versucht wird, zu erklären, wie sie noch leben können. Missy und Clara bilden ein ungleiches Team. Wobei Clara Missy nicht vertrauen kann. Sie schaffen es aber den Doctor zu finden. Er macht bei einem Fest im Mittelalter durch eine E-Gitarre ordentlich Stimmung.

Die Folge widmet sich einem bekannten theoretischen Frage, die der vierte Doctor sich schon einmal stellte: „If someone who knew the future pointed out a child to you and told you that that child would grow up totally evil to be a ruthless dictator who would destroy millions of lives... could you then kill that child?". Frei nach dem Motto, ob man Hitler als Kind töten könnte um viele Leben zu retten. Erst sieht es so aus, als ob sich der Doctor der Frage nicht stellen will, indem Davros einfach zurück lässt. Der Cliffhanger der Folge aber zeigt, dass er die Frage mit einem „ja“ beantwortet.

Im Ganzen hatte die Folge wieder Moffats typischen Aufbau: Nach dem Schockmoment vor dem Vorspann werden eine Reihe von verschiedenen Orten gezeigt und der Doctor und seine Begleiterin sind gerennt. Dieses Mal war das verbindende Teil die Suche nach dem Doctor durch Davros Diener. Es funktioniert aber wieder sehr gut.

An der Folge gibt es wenig auszusetzen. Nur hat es mich etwas irritiert, dass Bors ein Dalek war. Dann kann der Aufenthaltsort des Doctors für die Daleks doch gar nicht so geheim gewesen sein können und Colony Sarff ihn schneller finden können. Aber egal.

Die Folge hatte dafür fast nur gute Momente. Sei es der Anfang der Folge mit Davros, das Abklappern der verschiedenen Orte durch Colony Sarff, Clara und UNIT, Missy und Clara, der rockende Doctor und die Enthüllung von Skaro.

Fazit

Doctor Who ist zurück und macht so viel Spaß wie eh und je. Nun heißt es wieder eine Woche warten. Wenn die Qualität die Staffel über gehalten werden kann, wird es eine der besten Staffeln seit langem.

9/10

In Deutschland wird es derweil am 3. Dezember mit der neunten Staffel bei Fox los gehen (mehr dazu hier).


Weitere News zu Doctor Who

"Doctor Who": 2. Trailer für 11. Staffel

"Doctor Who": 2. Trailer für 11. Staffel

Die BBC hat einen neuen 2. Trailer zur britischen Hitserie "Doctor Who" veröffentlicht und seit die neuste Inkarnation in Ation. Die 11. Staffel markiert einen Neuanfang der Serie. Das erste Mal über...

"Doctor Who": Starttermin für 11. Staffel

"Doctor Who": Starttermin für 11. Staffel

Lange war es noch geheim. Nun wurde bekannt, wann es neue Abenteuer in Raum und Zeit für Fans der britischen SciFi-Serie "Doctor Who" gibt. Los geht es im Oktober. Los geht es am 07.10 auf BBC. Dabei...

Login

Hier kannst du dich einloggen. Solltest du noch keinen Account besitzen, klicke hier um zur Registrierung zu gelangen. Solltest du dein Passwort vergessen haben, klicke hier um uns zu kontaktieren.

Unser aktuelles Serienhighlight

Lie to Me
Lie to Me

"Lie to Me" ist eine Crime-Serie, die im Jahr 2009 in den USA gestartet ist und seit März 2010 bei VOX zu sehen ist. In der Serie geht es um Dr. Cal Lightman und seine Kollegen der Lightman Group, di...

Heute Abend im TV

Wir gratulieren herzlich

Dominic  Monaghan
Dominic Monaghan

Dominic Monaghan wurde heute 43 Jahre alt.

Ian  Somerhalder
Ian Somerhalder

Ian Somerhalder wurde heute 41 Jahre alt.

David Harewood
David Harewood

David Harewood wurde heute 54 Jahre alt.

Wendell Pierce
Wendell Pierce

Wendell Pierce wurde heute 53 Jahre alt.


Warning: Unknown: open(/opt/remi/php56/root/var/lib/php/session/sess_tuv2d64fcfdjtjaouge6qka991, O_RDWR) failed: Permission denied (13) in Unknown on line 0

Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (/opt/remi/php56/root/var/lib/php/session) in Unknown on line 0