Serienfans.TV - deine Serien Community
"Doctor Who": Review 9.07: The Zygon Invasion

"Doctor Who": Review 9.07: The Zygon Invasion

Osgood und die Zygons kehren zurück. Der Doctor hat die Aufgabe den Weltfrieden zu wahren. Wie schneidet die erste Folge des Zweiteilers ab?

Handlung

Seit längerem herrscht ein Friedensabkommen zwischen Menschen und den Zygons. 20 Millionen Zygons wurden auf der Welt verstreut. Nun droht dieser Frieden zu brechen. Eine radikale Gruppierung innerhalb der Zygons will die Weltherrschaft an sich reizen. Wem kann der Doctor noch trauen, wenn jeder ein Zygon Doppelgänger sein könnte?

 

Die Folge hat all die Vorteile, die der erste Teil eines Zweiteilers hat. Die Gefahr kann aufgebaut werden ohne eine Auflösung präsentieren zu müssen. Ob die Auflösung nächste Woche überzeugen kann, wird sich zeigen. Die Osgood-Box wird dabei wohl eine sehr wichtige Rolle spielen. Erinnert dabei aber an den Moment oder den Osterhagen Key.

Die Handlung, die mit dem 50 Jahrspecial anfing wurde nun wieder aufgegriffen.Die Folge bietet dieses Mal nur wenige heitere Momente. Da wäre zu nenne, dass sich der Doctor „Doctor Dicso“ oder „Funkenstein“ nennt.

 

Es ist auffallend, dass der Doctor und Clara die meiste Zeit über voneinander getrennt sind. Die Wendung am Ende, dass Clara am Anfang der Folge ausgetauscht wurde, überrascht leider nicht. Man wartete nur auf das wann. Die böse Clara oder auch Bonnie genannt, schießt am Ende der Folge auf das Flugzeug des Doctors. Jenna Coleman darf sich einmal von ihrer bösen Seite zeigen. Da bin ich gespannt, was sie in der zweiten Folge noch zu bieten hat.

 

Panik und Paranoia

In der Folge wird betont, dass durch die Zygons die Angst und Paranoia zwischen den Menschen steigt. Damit können auch Parallelen zu der jetzigen Flüchtlingsdebatte oder überhaupt zum Thema Migranten gesetzt werden. Die Zygons leben unter den Menschen und haben Angst, dass sie enttarnt werden. So wie illegale Einwanderer Angst haben enttarnt zu werden. Bei den Zygons handelt es sich nämlich auch um Flüchtlinge. Ihr Heimatplanet wurde zerstört. Sie sind also heimatlos und versuchen auf der Erde ein neues Leben aufzubauen. Nur gibt es unter ihnen auch radikale Bewegungen, die nicht nur in Koexistenz leben wollen. Der Doctor hat nun die schwere Aufgabe diesen Frieden zu wahren.

 

UNIT- Das K steht für Kompetenz?

UNIT macht in der Folge wieder einmal keine besonders gute Figur. Die UNIT Wissenschaftlerin Jac muss lernen, dass die Lebenserwartungen bei ihrer Jobwahl eher gering ist. Insgesamt kommen die Einheiten von UNIT leider nur als Kanonenfutters rüber.

Unverständlich ist auch Kates Vorgehen in der Folge gewesen. Als Leiterin von UNIT macht sie sich alleine auf in die USA um eine Spur nachzugehen. Sie hätte wirklich Verstärkung mitnehmen sollen. Dass die Polizistin ein Zygon ist, war leider auch nicht überraschend. Da man Kates Tod aber nicht sah, nehme ich sehr stark an, dass man sie nicht abschreiben sollte.

 

Schon wieder fällt in der Folge das Wort „Hybrid“, handelt es sich dabei um die versteckte Staffelhandlung?

 

Fazit

Es war eine spannende Folge, obwohl Überraschungen ausblieben. Hoffentlich bleibt Osgood nun etwas länger der Serie erhalten 7/10.

 

Zitat der Folge:

I'm here to rescue people and generally establish happiness all over the place.” Well, it’s true!

 


Weitere News zu Doctor Who

"Doctor Who": 2. Trailer für 11. Staffel

"Doctor Who": 2. Trailer für 11. Staffel

Die BBC hat einen neuen 2. Trailer zur britischen Hitserie "Doctor Who" veröffentlicht und seit die neuste Inkarnation in Ation. Die 11. Staffel markiert einen Neuanfang der Serie. Das erste Mal über...

"Doctor Who": Starttermin für 11. Staffel

"Doctor Who": Starttermin für 11. Staffel

Lange war es noch geheim. Nun wurde bekannt, wann es neue Abenteuer in Raum und Zeit für Fans der britischen SciFi-Serie "Doctor Who" gibt. Los geht es im Oktober. Los geht es am 07.10 auf BBC. Dabei...

Login

Hier kannst du dich einloggen. Solltest du noch keinen Account besitzen, klicke hier um zur Registrierung zu gelangen. Solltest du dein Passwort vergessen haben, klicke hier um uns zu kontaktieren.

Unser aktuelles Serienhighlight

ReGenesis
ReGenesis

Bioterrorismus, mutierende Bakterien, verheerende Epidemien, gentechnisch veränderte Viren. So sieht die schreckliche faszinierende Welt des auf Biotechnologie spezialisierten NorBAC-Teams in Toronto ...

Heute Abend im TV

Wir gratulieren herzlich

Dominic  Monaghan
Dominic Monaghan

Dominic Monaghan wurde heute 43 Jahre alt.

Ian  Somerhalder
Ian Somerhalder

Ian Somerhalder wurde heute 41 Jahre alt.

David Harewood
David Harewood

David Harewood wurde heute 54 Jahre alt.

Wendell Pierce
Wendell Pierce

Wendell Pierce wurde heute 53 Jahre alt.


Warning: Unknown: open(/opt/remi/php56/root/var/lib/php/session/sess_u0391v85s71me29ifotacjkh44, O_RDWR) failed: Permission denied (13) in Unknown on line 0

Warning: Unknown: Failed to write session data (files). Please verify that the current setting of session.save_path is correct (/opt/remi/php56/root/var/lib/php/session) in Unknown on line 0