Serienfans.TV - deine Serien Community
"Doctor Who": Review zur "Class" DVD

"Doctor Who": Review zur "Class" DVD

Mit „Class“ wurde nach einiger Zeit ein weiteres Spin-Off zur britischen Kultserie „Doctor Who“ veröffentlicht. Die Serie, die im Heimatland erst nur online abrufbar war, läuft in Deutschland auf One und ist nun auf DVD erschienen. Lohnt sich der Kauf der achtteiligen ersten Staffel?

 

Der Klappentext

Was, wenn dunkle Kreaturen Deine Freunde töten würden?
Was, wenn diese Monster auch Dich aufspüren würden?
Und am schlimmsten – was, wenn Du nicht für
Deine nächste Prüfung gelernt hättest?

Charlie ist zurückhaltend, vornehm und passt so gar nicht in die Coal Hill Academy hinein. Der Grund dafür ist einfach: er ist ein Außerirdischer. Ein Prinz von einem anderen Planeten und der letzte seiner Art, der nur seine Vertraute, die außergewöhnliche Lehrerin Miss Quill, zur Gesellschaft hat. Seine Klassenkameraden haben wie alle Teenager verborgene Geheimnisse und Sehnsüchte. Sie werden mit ihren größten Ängsten konfrontiert, während sie durch ein Leben mit Freunden, Eltern, Schule, Sex, Alltagssorgen – und möglicherweise dem Ende der Welt navigieren. Unter den wachsamen Augen der Lehrerin überträgt ein mysteriöser Zeitreisender namens DER DOKTOR den Schülern eine sehr verantwortungsvolle Aufgabe: Coal Hill vor den mächtigen Kreaturen der Dunkelheit zu beschützen. Denn die Grenzen von Zeit und Raum verschwinden langsam – und auf der anderen Seite wartet etwas sehr Gefährliches nur auf seine Chance, die Welt in den Schatten zu führen.

Die Serie

Wie aus dem Klappentext schon deutlich wird, liegt der Fokus der Serie auf den Schülern der Coal Hill Academy. Der Schule, mit der die Mutterserie „Doctor Who“ auch anfing. Die ersten Begleiter des Doctors waren Lehrer von dieser Schule. Ein Review der ersten Folge erschien auch bei uns und kann hier nachgelesen werden.

Die Serie ist als britisches „Buffy“ beworben worden und erinnert auch etwas daran. Da Zielpublikum ist dort ein Ähnliches. Coming-of Age ist auch eins der Themen von „Class“. Aber die Serie ist keine einfache Kopie. Jugendbuchautor Patrick Ness schafft es eine spannende Geschichte zu erzählen. Die acht Folgen haben eine staffelübergreifende Handlung. Obwohl die Serie ursprünglich nur fürs Internet produziert wurde und damit sicherlich kein sehr großes Budget hatte, sieht die Serie besser aus als die ersten Staffel des älteren Spin-Offs „Torchwood“. Die Serie ist ähnlich düster wie „Torchwood“ und zielt auch auf ein jugendlichen Zielpublikum ab.

 

Die erste Staffel der Serie kann auch zeitgleich die einzige der Serie sein. Bis jetzt wurde noch nicht abschließend über die Zukunft der Serie entschieden. Die Quoten auf BBCAmerica könnten ausschlaggebend sein. Die heimatlichen Klickzahlen und anschließende Ausstrahlung auf BBCOne könnten die Erwartungen nicht erfüllen. Eine Fortsetzung der Serie wäre schon wegen des Cliffhangers sehr zu begrüßen.

Die DVDs

Neben amüsanten Outtakes gibt es noch ein Making-Of und geschnittene Szenen auf den DVDs. Die Menüs sind nach der gleichen Art wie die anderen DVDs des Verlags aufgebaut.

Fazit

Wem die Abenteuer des Doctors nicht ausreichen, sollte einen Blick ins das Spin-Off werfen. Besonders wenn einem das düstere und etwas blutigere Spin-Off „Torchwood“ gefiel, kommt bei „Class“ auch auf seine Kosten. Vorausgesetzt Teenager-Themen schrecken nicht ab sondern sind ebenfalls gern gesehen..

 

Trailer

 

EAN Code:

4006448766757

VÖ-Datum:

24.05.2017

FSK:

16

Laufzeit:

ca. 360 Min. (8 x 45 Min.) + ca. 60 Min. Bonus

Bildformat:

16:9

Sprache:

Deutsch
Dolby Digital 5.1

Englisch
Dolby Digital 5.1

Untertitel:

Deutsch, Englisch

Ländercode:

2

Anzahl Discs:

3

Verpackung:

Softbox in O-Card

Bonus:

Making Of, Outtakes (> 60 Min./ mehr als in UK)


Weitere News zu Doctor Who

"Doctor Who": 2. Trailer für 11. Staffel

"Doctor Who": 2. Trailer für 11. Staffel

Die BBC hat einen neuen 2. Trailer zur britischen Hitserie "Doctor Who" veröffentlicht und seit die neuste Inkarnation in Ation. Die 11. Staffel markiert einen Neuanfang der Serie. Das erste Mal über...

"Doctor Who": Starttermin für 11. Staffel

"Doctor Who": Starttermin für 11. Staffel

Lange war es noch geheim. Nun wurde bekannt, wann es neue Abenteuer in Raum und Zeit für Fans der britischen SciFi-Serie "Doctor Who" gibt. Los geht es im Oktober. Los geht es am 07.10 auf BBC. Dabei...

Login

Hier kannst du dich einloggen. Solltest du noch keinen Account besitzen, klicke hier um zur Registrierung zu gelangen. Solltest du dein Passwort vergessen haben, klicke hier um uns zu kontaktieren.

Unser aktuelles Serienhighlight

In Plain Sight - In der Schusslinie
In Plain Sight - In der Schusslinie

Mary ist ein US Marshall und arbeitet mit Menschen zusammen, die an einem Zeugenschutzprogramm teilnehmen. Ihre Aufgabe ist es den Menschen ein neues Leben zu geben mit neuer Identität, neuer Wohnung ...

Heute Abend im TV

Wir gratulieren herzlich

Will Sasso
Will Sasso

Will Sasso wurde heute 44 Jahre alt.

Alyson Hannigan
Alyson Hannigan

Alyson Hannigan wurde heute 45 Jahre alt.

Jim Parsons
Jim Parsons

Jim Parsons wurde heute 46 Jahre alt.

Peter Jacobson
Peter Jacobson

Peter Jacobson wurde heute 54 Jahre alt.

Neil Grayston
Neil Grayston

Neil Grayston wurde heute 38 Jahre alt.

Lake Bell
Lake Bell

Lake Bell wurde heute 40 Jahre alt.

Patrick Malahide
Patrick Malahide

Patrick Malahide wurde heute 74 Jahre alt.

Nicholas Campbell
Nicholas Campbell

Nicholas Campbell wurde heute 67 Jahre alt.

Lauren  Bowles
Lauren Bowles

Lauren Bowles wurde heute 46 Jahre alt.

Amir Arison
Amir Arison

Amir Arison wurde heute 41 Jahre alt.

Finn Jones
Finn Jones

Finn Jones wurde heute 31 Jahre alt.