Serienfans.TV - deine Serien Community
"Westworld": Langer Trailer zur zweiten Staffel

"Westworld": Langer Trailer zur zweiten Staffel

HBO hat einen neuen langen Trailer zur zweiten Staffel von "Westworld" veröffentlicht, die am 22. April bei dem US-Premiumsender und nur einen Tag später bei Sky Atlantic HD startet. Was wird aus dem Aufstand der Roboter im Vergnügungspark der Zukunft?

Damit legt HBO nach, nachdem beim Super Bowl bereits ein erster längerer Trailer zu den neuen Episoden veröffentlicht worden ist. Ein ganzes Jahr mussten Serienfans auf die zweite Staffel warten. In der Serie geht es um einen Vergnüngspark, der im wilden Westen angesiedelt ist und von Robotern bevölkert wird. Im Laufe der ersten Staffel durchschauen diese ihre Welt und starten am Ende eine Rebellion.

Die zehn neuen Episoden sind sofort auch in der deutschen Fassung verfügbar und stehen parallel zur US-Ausstrahlung in der Nacht vom 22. auf den 23. April auf Sky Ticket, Sky Go und Sky On Demand auf Abruf bereit. Nur wenige Stunden später, am Abend des 23. April, startet die lineare Ausstrahlung um 20.15 Uhr auf Sky Atlantic HD. Die erste Staffel ist noch einmal ab dem 16. April täglich in Doppelfolgen auf Sky Atlantic HD als Wiederholung und Einstimmung auf die zweite Staffel zu sehen.

Der riesige Freizeitpark "Westworld" verspricht jedem Besucher die Erfüllung aller Wünsche und Gelüste. Was man im wahren Dasein nie tun würde, kann man im Park skrupellos und ohne Konsequenzen ausleben. Traum und Wirklichkeit sind dabei genauso schwer voneinander zu trennen wie das Roboterpersonal von echten Menschen. Ihre Emotionen, Verhaltensweisen und ihre Geschichten sind alle vorbestimmt und wurden von den menschlichen Leitern des Parks programmiert. Doch eines Tages beginnen die künstlichen Kreaturen, wie zum Beispiel Farmerstochter Dolores Abernathy (Evan Rachel Wood) und Bordellchefin Maeve (Thandie Newton), sich an Ereignisse ihrer Vergangenheit zu erinnern und entwickeln nach und nach ein eigenes Bewusstsein, das auch die Leiter des Parks nicht mehr eindämmen können. Das Paradies läuft Gefahr zur Hölle zu werden, denn die künstliche Intelligenz beginnt sich wehren.

HBO selbst spricht davon, dass das Chaos in der zweiten Staffel von "Westworld" die Kontrolle übernehmen werde. Als Hauptdarsteller sind wieder Evan Rachel Wood, Ed Harris, James Marsden, Thandie Newton, Jeffrey Wright, Talulah Riley, Luke Hemsworth, Angela Sarafyan, Jimmy Simpson und Louis Herthum dabei. Als Produzenten treten wieder Jonathan Nolan und Lisa Joy auf. Auch J.J. Abrams ist mit an Bord.

Der neue lange Trailer:

"Ich bin wirklich neugierig, die entfesselte Version von Dolores zu sehen, von der wir bereits einen flüchtigen Eindruck im Staffelfinale gewinnen konnten", erklärt Hauptdarstellerin Evan Rachel Wood zur zweiten Staffel. Die neuen Episoden werden diesen Moment und seine Nachwirkungen zwar thematisch aufgreifen, aber nicht direkt an der Finalszene anknüpfen, wie Serienschöpfer Lisa Joy und Jonathan Nolan verrieten. Geschickt wird in "Westworld" die Frage aufgeworfen, ob nicht die Besucher des Parks die viel größere Bedrohung darstellen und die Androiden die besseren Menschen sind. Kein Geringerer als J.J. Abrams ("Star Wars - Das Erwachen der Macht", "Lost") ist Produzent des Sci-Fi-Spektakels von HBO. Autor und Regisseur ist Jonathan Nolan ("The Dark Knight"). Als Vorlage diente der gleichnamige Film von Bestsellerautor Michael Crichton mit Yul Brynner in der Hauptrolle. Der Film aus dem Jahr 1973 ist eines der Highlights der Themenprogrammierung "Mensch gegen Maschine" von TNT Film am Sonntag, 22. April, mit acht packenden Filme, die sich mit künstlicher Intelligenz auseinander setzen. Neben Michael Chrichtons Filmvorlage sind unter anderem Stanley Kubricks Klassiker "Odyssee im Weltraum" sowie "I, Robot", "Projekt Brainstorm" und "Simone" (ebenfalls mit Evan Rachel Wood) zu sehen.

Quelle: HBO, Sky Deutschland


Weitere News zu Westworld

"Westworld": Aaron Paul in der dritten Staffel dabei

"Westworld": Aaron Paul in der dritten Staffel dabei

"Breaking Bad" Star Aaron Paul wird in der dritten Staffel von "Westworld" eine wichtige Rolle übernehmen. Der für seine Rolle des Jesse Pinkman dreifach ausgezeichnete Emmy-Gewinner wird bei der SciF...

"Westworld": Super Bowl Trailer zur 2. Staffel

"Westworld": Super Bowl Trailer zur 2. Staffel

Dank des Super Bowls wurde eine ganze Flut von neuen Trailern zu Filmen und Serien veröffentlicht. Einer dieser Trailer bewirbt die zweite Staffel von Westworld. Am 22. April geht es mit der zweiten S...

Login

Hier kannst du dich einloggen. Solltest du noch keinen Account besitzen, klicke hier um zur Registrierung zu gelangen. Solltest du dein Passwort vergessen haben, klicke hier um uns zu kontaktieren.

Unser aktuelles Serienhighlight

The Exes
The Exes

"The Exes" ist eine Comedy-Serie aus den USA, die beim kleinen Kabelsender TV Land zu sehen ist. In Deutschland strahlt Comedy Central die Serie mit dem "Scrubs" Star Donald Faison aus. In der Serie ...

Heute Abend im TV

Wir gratulieren herzlich

Katey Sagal
Katey Sagal

Katey Sagal wurde heute 65 Jahre alt.

Marsha Thomason
Marsha Thomason

Marsha Thomason wurde heute 43 Jahre alt.

Bitsie Tulloch
Bitsie Tulloch

Bitsie Tulloch wurde heute 38 Jahre alt.

Drea de Matteo
Drea de Matteo

Drea de Matteo wurde heute 47 Jahre alt.

Seth Numrich
Seth Numrich

Seth Numrich wurde heute 32 Jahre alt.

Luke Macfarlane
Luke Macfarlane

Luke Macfarlane wurde heute 39 Jahre alt.