Serienfans.TV - deine Serien Community
American Horror Story

Über American Horror Story

"American Horror Story" ist eine Horrorserie, die im Herbst 2011 beinahe zeitgleich in den USA bei FX und in Deutschland beim Fox Channel startete. Jede Staffel der Serie besitzt eine komplett neue Handlung.

"American Horror Story" stammt aus der Feder von Ryan Murphy und Brad Falchuk, den Schöpfern der gefeierten Musical-Serie "Glee".

Staffel 1 - Murder House:

Auf den ersten Blick wirken die Harmons wie eine perfekte Familie. Doch der Schein trügt, denn hinter der heilen Fassade kriselt es gewaltig: Familienoberhaupt Ben ist mehrfacher Ehebrecher, Mutter Vivien leidet unter ihrer Fehlgeburt und ihre pubertierende Tochter Violet hat einen Hang zur Selbstverstümmelung. Und das sind nur einige der Probleme, mit denen die Familienmitglieder zu kämpfen haben. Höchste Zeit also, mit der Vergangenheit abzuschließen und ein neues Kapitel aufzuschlagen.

In Los Angeles finden die Harmons ein altes Anwesen, das für den Neuanfang prädestiniert scheint. Was die Familie nicht ahnt: Ihr neues Heim birgt ebenfalls finstere Geheimnisse ...

Staffel 2 - Asylum:

Die zweite Staffel der Serie erhielt ein komplett neues Setting. Alle Charaktere sind neu und Ort der Handlung ist nun eine psychiatrische Klinik. Geleitet wird diese Klinik von einer Nonne (Jessica Lange), die Patienten mit schrecklichen Geheimnissen zu betreuen hat. Als ein neuer Patient, der junge Ehemann Kit Walker, eingeliefert wird, interessiert sich auch die Reporterin Lana Winters für dessen Geschichte: Er wird beschuldigt, als „Bloody Face“ Frauen zu töten und ihnen die Haut abzuziehen. Doch für die Journalistin wird das Interesse für die Geschehnisse in der Anstalt ungeahnt grausame Folgen haben. Die Staffel spielt im Jahr 1964 und wechselt zwischen Gegenwart und Vergangenheit.

Staffel 3 - Coven:

Die Haupthandlung der dritten Staffel spielt in der Gegenwart. Als die junge Zoe das erste Mal mit ihrem Freund schlafen will, stirbt dieser an einer Hirnblutung. Sie muss erkennen, dass sie eine Hexe ist und ihre Familie von den Hexen von Salem abstammt. Aus diesem Grund wird sie in zu einem Hexenzirkel nach New Orleans geschickt. Dieser wird geleitet von der kräuterkundigen Hexe Cordelia. Außer Zoe gibt es noch drei weitere Junghexen im Haus: die selbstbezogene, telekinetisch begabte Schauspielerin Madison, die übergewichtige, schwarze, menschliche Voodoo-Puppe Queenie und die etwas naive, hellsichtige Nan. Nach wenigen Tagen erscheint die Oberste des Zirkels, Cordelias Mutter Fiona. Auf der Suche nach ewiger Jugend und bei dem Versuch das Erstarken einer neuen Obersten zu verhindern, geht die auch über Leichen. Fiona nimmt die Schülerinnen auf einen Ausflug in das Haus von Delphine Lalaurie mit. Dort entdeckt Nan mit ihren Fähigkeiten, dass die sadistische ehemalige Herrin des Hauses noch lebt. Sie wurde aus Rache von der Voodoo-Hexe Marie Laveau lebendig begraben, nachdem sie die Gabe des ewigen Lebens erhalten hatte. Fiona nimmt die Lalaurie mit ins Haus des Zirkels und entfacht damit den Zorn von Laveau, die schon ewig einen Groll gegen die weißen Hexen hegt.

Staffel 4 - Freak Show:

Auch in dieser vierten Staffel bleibt die Serie ihrem Konzept treu: Grundthema, Charaktere, sowie Zeit und Ort der Handlung ändern sich mit jeder neuen Staffel. „Freak Show“ rückt nun die untergehende Welt der Schausteller, Gaukler und menschlichen Sensationen im Florida der 50er-Jahre in den Fokus. Die Ankunft eines umherziehenden Jahrmarkts in einer Kleinstadt fällt mit dem plötzlichen Auftreten unheimlicher Vorkommnisse zusammen. Gänsehaut ist hier garantiert.

Wir schreiben das Jahr 1952. Im verschlafenen Städtchen Jupiter in Florida macht ein durchs Land ziehender Wanderzirkus Station. Der versucht, mit menschlichen Sensationen wie bärtigen Frauen, siamesischen Zwillingen und dergleichen, die Menschen aus der Region anzulocken. Doch mit den ganzen Freaks scheint auch eine dunkle Macht in das kleine Städtchen gekommen zu sein, die den Einwohnern Jupiters wie den Zirkusangehörigen gefährlich werden könnte. Die Schausteller kämpfen an zwe iFronten: zum einen gegen das undefinierbare Böse, zum anderen gegen den Niedergang ihres Standes.

Diese Serie wird auf dem Stand der deutschen Ausstrahlung gehalten.

© Alle Bilder FX.

American Horror Story

In Produktion seit 2011

5.13 / 10 Punkte

Genres

Video on Demand Verfügbarkeit