Serienfans.TV - deine Serien Community

Breaking Bad - Staffel 5

Lebe frei oder stirb

Lebe frei oder stirb Live Free or Die

Walter White versucht die Spuren seine Kochens im Labor von Gus zu verwischen. Dabei fällt ihm ein, dass die Aktionen durch Sicherheitskameras gefilmt wurden. Gemeinsam mit Mike und Jesse versuchen sie mit Hilfe eines riesigen Hubmagneten von einem Schrottplatz die Aufnahmen auf den Festplatten, welche in der Asservatenkammer der Polizei liegen, zu zerstören.

Folge 1

Madrigal

Madrigal

Jesse und Walter suchen nach der verschwunden Rizin-Zigarette, denn Jesse macht sich Vorwürfe, dass der Sohn seiner Freundin durch diese ins Krankenhaus musste. Schließlich findet Jesse eine von Walter präparierte Zigarette in seinem Staubsauger Roboter.

Mike trifft derweil auf Lydia, die bereits Kontakt mit Gus zusammengearbeitet hat und Mike nun bittet, einige Personen für sie auszuschalten.

Folge 2

Gefahrenzulage

Gefahrenzulage Hazard Pay

Walter, Jesse und Mike planent erneut Crystal Meth zu kochen. Gemeinsam mit ihrem Rechtsanwalt Saul Goodman suchen sie dabei geeignete Plätze. Letztendlich kommen sie zur Idee, in Häusern die wegen Schädlingsbekämpfung gesperrt sind zu kochen.

Folge 3

51

51 Fifty-One

Skyler bricht wegen Schuldgefühlen und den Drogengeschäften zusammen und wünscht Walter den Tod. Ihre beiden Kinder bringt sie gegen Walters Willen zu Hank und Marie, um sie vor Walters und ihrem Einfluss fernzuhalten. Hank stattet während seiner DEA-Ermittlungen Lydia einen Besuch ab. Als diese einen GPS-Tracker an einem Methylamin-Fass entdeckt, glaubt Mike, sie versuche nur von den Drogengeschäften Abstand zu bekommen, und will sie töten. Doch Jesse glaubt an ihre Unschuld.

Folge 4

Tödliche Fracht

Tödliche Fracht Dead Freight

Walter platziert im Büro seines Schwagers Hank eine Wanze und erfährt so, dass alle Methylamin-Fässer mit GPS-Trackern versehen sind. Walter, Jesse und Mike wollen deshalb einen Zug überfallen, der einen Kesselwagen voller Methylamin mit sich führt. Der Zug wird mittels eines kaputten LKWs, der das Gleis belegt, angehalten und das Methylamin daraufhin durch Wasser ersetzt. Als der Überfall erledigt scheint, bemerken Walter, Jesse und Todd, einer der Schädlingsbekämpfer, der den beiden geholfen hat, einen Jungen der sie beobachtet hat.

Folge 5

Buyout

Buyout

Jesse fühlt sich für den Mord an dem Jungen schuldig, während Walter dies weniger interessiert. Mike und Jesse wollen daraufhin aussteigen und ihren Anteil des Methylamins für je fünf Millionen Dollar an Dealer aus Phoenix verkaufen, Jesse aus Schuldgefühlen und Mike, da er von der DEA beschattet wird. Da stellt sich heraus, dass das Geschäft nur Zustande kommt, wenn alle Anteile verkauft werden. Walter will sich jedoch nicht auszahlen lassen: Das Meth, das er mit allen Anteilen kochen könnte, wäre immerhin 300 Millionen Dollar wert. Jesse und Mike versuchen Walter zum Aussteigen zu bewegen, doch Walter kann das Methylamin entwenden und unterbreitet ihnen ein neues Angebot, bei dem jeder gewinnen soll.

Folge 6

Sagen Sie meinen Namen

Sagen Sie meinen Namen Say My Name

Walter lässt die Dealer aus Phoenix sein Meth für 35% vom Erlös verkaufen. Mike erhält seine fünf Millionen Dollar. Jesse jedoch bleibt dabei auszusteigen, obwohl Walter ihn als Koch einplant und ihm sein Geld verweigert. Walter lehrt daraufhin Todd zum Methkochen an. Die DEA findet Geld von Mike bei dessen Anwalt. Als dieser auspacken will, flüchtet Mike. Walter bringt ihm zu diesem Zweck seine vorbereitete Flucht-Tasche. Bei der Übergabe möchte er jedoch die Liste der Menschen die auspacken könnten. Als Mike diese nicht herausgeben will, erschießt Walter ihn im Zorn. Walter wird im Nachhinein klar, dass er diese Liste von Lydia bekommen kann.

Folge 7

Walt Whitman: "Gliding Over All"

Walt Whitman: "Gliding Over All" Gliding Over All

Lydia gibt Walter die Liste und schlägt dabei vor, sein Produkt mit ihrer Hilfe nach Tschechien zu exportieren. Walter willigt ein. Die Leute auf der Liste lässt er in den Gefängnissen umbringen. Daraufhin kocht Walter mit Todd mehrere Monate Meth, das Geschäft floriert. Als Marie meint, es wäre Zeit die Kinder zurückzunehmen, zeigt Skyler Walter, wie viel Geld er angesammelt hat. Daraufhin meint Walter, dass er mit dem Methkochen aufhört. Er besucht Jesse, redet mit ihm über alte Zeiten und lässt ihm Geld da. Als Familie vereint, sitzen die Whites mit Marie und Hank bei strahlendem Sonnenschein am Pool des Hauses. Als Hank auf der Toilette der Whites in einem Buch eine Widmung von Gale Boetticher für Walter entdeckt, sieht er sichtlich schockiert aus.

Folge 8

Blood Money

Am Anfang der Episode sieht man erneut den zukünftigen Walter White, der zu seinem Haus zurückkehrt, welches verlassen und heruntergekommen ist. Im Pool skaten einige Teenager und als eine Nachbarin Walter sieht, erschrickt sie und bekommt Angst.

Zurück in der Gegenwart geht es dort weiter, wo die erste Hälfte der Staffel endete. Hank sitzt auf der Toilette und realisiert, dass W.W. für Walter White steht. Er geht zurück in den Garten, wo Walter, Skyler, Marie und Flynn sich befinden. Hank meint, ihm gehe es nicht so gut und sie verlassen die Party.

Auf dem Weg nach Hause wird Hank schwindelig und er fährt in einen Garten. Nach einem 3 stündigen Krankenhausaufenthalt beschließt er, den Fall "Heisenberg" erneut aufzurollen und lässt sich alle wichtigen Unterlagen in seine Garage liefern.

Derweil erscheint Lydia in der Waschanlage der Whites und bittet Walter, er solle noch in das Drogengeschäft zurückkehren. Nachdem dieser ablehnt und Skyler dies bemerkt, droht diese Lydia und fordert sie auf, nie wieder zu kommen.

Jesse ist währenddessen bei Saul Goodmann und will, dass dieser seine 5 Millionen Dollar an Mikes Enkelin und die Eltern des toten Jungen Drew Sharp übergibt. Nachdem Saul Walter kontaktiert, bringt Walter Jesse das Geld zurück und erklärt ihm, er solle mit der Vergangenheit abschließen.

In der Nacht bemerkt Walter dann einen GPS Tracker an seinem Auto, woraufhin er am nächsten Morgen zu dem seit einer Woche krankgeschrieben Hank fährt. Dieser ist in seiner Garage, wo er einige Akten durchgeht. Nachdem Walter sich nach Hanks Gesundheitszustand erkundigt, befragt er Hank, wieso er an seinem Auto einen GPS Tracker hatte.

Daraufhin verschließt Hank das Garagentor und schlägt Walter mit der Faust in's Gesicht. Er berichtet Walter, dass ihm nun alles völlig klar sei und er wüsste, dass Walter Heisenberg sei. Er wolle Walter in der Zelle eines Gefängnis sehen. Walter erklärt ihm, dass der Krebs zurück sei und er vermutlich bis dahin nicht mehr leben werde.

Folge 9

Buried

Hank trifft sich mit Skyler und versucht sie davon zu überzeugen, über Walts Taten auszusagen. Sie fühlt sich allerdings bedrängt und flüchtet. Währenddessen lässt Walter sein Geld von Saul Goodmans Männern zu sich bringen, um es in der Wüste zu vergraben.

Lydia lässt mit Tods Hilfe Deklan und seine Männer beseitigen, die minderwertiges Meth lieferten. Jesse ist mit den Nerven am Ende und verstreut sein ganzes in den Straßen von Albuquerque, woraufhin er festgenommen wird.

Folge 10

Confessions

Jesse wird von Hank verhört, er gesteht aber nichts, bis Saul Goodman ihn befreit. Walter nimmt ein Geständnis auf, in dem er aussagt, dass er von Hank gezwungen wurde Meth zu kochen und gibt Hank und Marie dieses als Drohung.

Walter schlägt Jesse vor, die Stadt zu verlassen und ein neues Leben anzufangen, Jesse willigt schließlich ein. Kurz bevor dieser wegfahren will, erkennt er jedoch, dass ihm damals bei Saul die Rizin-Zigarette gestohlen wurde, von der er geglaubt hatte, dass Gus mit ihr Brock vergiftet habe. Jesse sucht zunächst Saul auf und schlägt ihn zusammen, von ihm wird er an Walter verwiesen. Daraufhin vergießt er wutentbrannt Benzin im Haus der Whites.

Folge 11

Rabid Dog

Jesse wurde von Hank aufgehalten, damit sie Walter gemeinsam zur Strecke bringen. Unter einem Vorwand zieht Walter mit seiner Familie in ein Hotel. Währenddessen lässt er Jesse suchen und vereinbart telefonisch mit Jesse ein Treffen um alles zu erklären. Jesse soll verkabelt von Hank mit Walter sprechen.

Jesse, der sich bedroht fühlt, ruft Walter stattdessen von einer Telefonzelle aus an und droht ihm. Zu Hank meint er, er habe eine andere Möglichkeit gefunden, Walter zu kriegen. Schließlich ruft Walter Todd an, er habe einen Job für die arische Bruderschaft.

Folge 12

To’hajiilee

Lydia ist von der Beschaffenheit des von Todd hergestellten Meth nicht überzeugt. Walter beauftragt die arische Bruderschaft mit der Ermordung Jesses, dafür soll er ein letztes Mal Meth kochen. Huell, der Bodyguard Sauls, wird von Hank befragt und erzählt von Walters Geld in der Wüste.

Mithilfe eines Anrufs von Jesse, er habe Walters Geld gefunden und einem vermeintlichen Bild von diesem, bringt Hank Walter dazu, unwissentlich Hank, Gomez und Jesse zu dem Geld zu führen. Hank legt Walter in Handschellen, als die zur Ermordung Jesses verständigte arische Bruderschaft auftaucht. Walter versucht diese erfolglos von einer Schießerei abzubringen.

Folge 13

Ozymandias

Nachdem Todd, sein Onkel und dessen Männer Walter zur Hilfe geeilt sind, überwältigen sie Hank. Sein DEA Kollege Gomez ist beim Schusswechsel tödlich verletzt wurden. Von Jesse hingegen fehlt jede Spur. Walter versucht alles erdenklich mögliche, um Hank vor dem Tod zu bewahren. Er bietet den Männern sogar das Geld an, welches er an diesem Ort vergraben hat.

Doch Todds Onkel lässt sich nicht überreden und tötet Hank. Seine Männer graben die vergrabenen Fässer aus. Ein Fass mit 11 Millionen Dollar Inhalt lässt Todds Onkel Walter jedoch übrig und fordert im Gegenzug von ihm, dass dieser verschwindet und die Sache vergisst. Walter errinnert Jack daran, dass sie ihm noch Jesse schulden. Jack antwortet ihm darauf, Walter solle ihm sagen wo er sich befindet und er kümmere sich darum.

Walter entdeckt Jesse unter seinem Auto, wo er sich die ganze Zeit versteckt hat. Daraufhin nehmen Jack und seine Männer ihn mit, um Informationen aus ihm heraus zu bekommen.

Währenddessen erfährt Skyler von Marie, dass Hank Walter endlich gefasst habe. Daraufhin beichtet Skyler ihrem Sohn Walter Jr. die Sünden seines Vaters. Gemeinsam fahren sie nach Hause, wo sie auf Walter treffen. Walter Jr. stellt ihn zur Rede, doch Walter bittet sie, keine Fragen zu stellen, die Sachen zu packen und mit ihm zu verschwinden.

Daraufhin attackiert Skyler ihren Ehemann mit einem Messer, Walter Jr. ruft die Polizei und Walter verschwindet. Er nimmt seine Tochter Holly mit.

An einer Tankstelle ruft Walter Skyler an, und entlastet sie, wohlwissend, dass die Polizei mithört. Er macht auch klar, dass man Hank nicht wieder sehen werde. Er setzt Holly in ein Feuerwehrauto, aktiviert die Sirene und legt einen Zettel bei, wohin das Baby gehöre.

Am Ende der Episode steigt Walter in das Auto des Fluchthelfers, welcher von Saul Goodman beschafft wurde.

Folge 14

Granit-Staat Granite State

Walt flüchtet nach New Hampshire. In einem abgelegenen Haus findet er Unterschlupf und schottet sich ab. Währenddessen versucht Jesse seinem Gefängnis zu entkommen. (Text: Sky)

Folge 15

Felina

Im großen Serienfinale kehrt Walt nach Alburquerque zurück, um alle offenen Rechnungen zu begleichen. (Text: Sky)

Folge 16

Breaking Bad

Produziert zwischen 2008 und 2013

8.66 / 10 Punkte

Genres

Video on Demand Verfügbarkeit