Serienfans.TV - deine Serien Community

Fear The Walking Dead - Staffel 2

Monster

Die Gruppe konnte sich auf das Schiff von Victor retten, während zeitgleich das Militär damit begonnen hat Los Angeles zu bombardieren. Victor macht allen schnell klar, dass er das Sagen an Bord hat und er niemandem sonst helfen werde. Doch Alicia hört über Funk zahlreiche Hilferufe von anderen Booten. Nach einiger Zeit treffen sie auf ein Boot, welches offenbar angegriffen und versenkt wurde. Schließlich kommt die Gefahr auch auf sie zu.
Folge 1

Wir alle versagen We All Fall Down

Die Abigail befindet sich weiter auf dem Wasser, doch es lauern Verfolger. Um ihnen zunächst zu entkommen, nähert sich die Gruppe mit dem Schiff einer Insel. Victor Strand, Daniel und Ofelia bleiben auf dem Schiff, während Travis mit dem Rest der Gruppe an Land geht. Dort treffen sie auf den Ranger George und dessen Familie. George weiß ihnen zu berichten, dass er Funkkontakt zu anderen Rangern hat, die davon berichten, dass die ganze Westküste vom Militär bombardiert wurde. Als Nick im Haus Tabletten findet, gerät alles außer Kontrolle.

Folge 2

Der Ouroboros Ouroboros

Strand wird von Madison und den anderen über sein Reiseziel ausgefragt, doch er versperrt sich weiter. An der Küste suchen Nick, Alicia, Chris und Daniel derweil in den Trümmern eines abgestürzten Flugzeugs nach Vorräten und anderen brauchbaren Dingen. Dabei treffen sie auf Alex, die sogleich für neue Konflikte sorgt. Dann taucht plötzlich eine große Gruppe Infizierter auf und Nick gerät in eine Falle.

Folge 3

Blut auf den Straßen Blood in the Streets

Rückblicke offenbaren die Vergangenheit von Strand. Derweil geraten an Bord der Abigail alle in tödliche Gefahr, als jene Gruppe auftaucht, mit welcher Alicia heimlich Funkkontakt hatte. Die Gruppe entpuppt sich schnell als Kriminelle, die das Schiff kapern und die Besatzung töten wollen. Bis auf Strand, der noch von Bord kann, geraten alle in Geiselhaft. Travis wird gezwungen das Schiff zu reparieren.

Folge 4

Gefangen Captive

Alicia und Travis befinden sich auf dem Trockdock in Gefangenschaft von Connor. Auf der Abigail können die anderen derweil die Geiselnehmer überwältigen und Reed, den Bruder von Connor, gefangen nehmen. Daniel verhört ihn, um an Informationen zu gelangen. Als ein Geiselaustausch vereinbart werden kann, dreht Chris durch, und töten ohne Grund den Gefangenen. Nun muss ein neuer Plan her.

Folge 5

Wie ein Hirsch Sicut Cervus

Strand offenbart endlich sein Ziel und fährt mit der Gruppe ins mexikanische Baja. Doch zuvor gilt es an der Küstenwache von Mexiko vorbeizukommen, welche immer noch intakt ist und die Grenzen schwer bewacht. An Land macht sich die Gruppe auf in Richtung des ummauerten Anwesens von Thomas, dem Liebhaber von Strand. Doch Thomas wurde gebissen, als er die Dorfbewohner vor den Machenschaft seiner Haushälterin Celia retten wollte. Daniel misstraut dem neuen Zufluchtsort zudem. Nick bekommt derweil eine neue Sicht auf die Infizierten, während Chris derart psychische Probleme entwickelt, dass er Madison und Alicia erstechen will.

Folge 6

Shiva

Auf dem Anwesen von Thomas herrscht weiter Unruhe. Shiva sieht die Infizierten nicht als wirkliche Gefahr, sondern sperrt sie religiös motiviert nur ein. Daniel entwickelt Halluzinationen und bringt damit alle in Gefahr. Travis sucht nach Chris, der wegen seiner psychischen Probleme geflohen ist. Nick, der die Infizierten nicht mehr töten will, sucht nach Travis. Madison wird derweil von Celia bedroht das Anwesen zu verlassen.

Folge 7

Grotesk Grotesque

Nick wandert Richtung Tijuana umher. Dank des Bluts von Infizierten kann er sich unter diesen unerkannt bewegen. Doch auf dem Highway wird er von einer Bande angegriffen. Zwar kann Nick fliehen, doch er hat nun weder Essen noch Trinken. Immer wieder hat Nick Flashbacks an die Zeit vor der Zombie-Invasion. Damals war er mit seiner Freundin in einer Entzugsklinik, als Madison ihm eröffnete, dass sein Vater bei einem Autounfall ums Leben gekommen ist. In der Gegenwart schafft es Nick schließlich nach Tijuana, wo ihn eine Gruppe um die junge Luciana empfängt.

Folge 8

Los Muertos

Nick versucht die Abläufe in der Gruppe von Luciana zu verstehen. Doch die Lage ist kompliziert. Luciana nimmt ihn schließlich mit zu einem Einkauf in einem Supermarkt, der von einer schwerbewaffneten Gang kontrolliert wird. Gegen den Tausch von Medikamenten erhalten sie hier Essen und Trinken. Doch Nick provoziert die Gang. Zurück im Camp von Luciana eröffnet ihm der Anführer, Alejandro, dass alles Gottes Mission sei. Er sei von einem Infizierten gebissen worden, habe sich aber nicht verwandelt. Tatsächlich hat er eine alte Bisswunde. Währenddessen mussten Madison, Strand, Alicia und Ofelia feststellen, dass die Abigail entwendet wurde. Frustriert begeben sie sich zu einem großen Hotelkomplex. Während sich Strand und Madison in der Bar betrinken, durchsuchen Alicia und Ofelia die Zimmer. Viel zu spät erkennen alle die Gefahr, die im Hotel herrscht.

Folge 9

Bitte nicht stören Do Not Disturb

Ein Rückblick zeigt, dass in dem Hotel eine Hochzeit stattfand, die ein tragisches Ende fand, als der Vater der Braut starb und diese anschließend biss. Die Hotelmanagerin Elena ließ anschließend den Festsaal abriegeln, um die anderen Gäste zu schützen. In der Gegenwart sitzt Alicia in einem Hotelzimmer fest, nachdem sie Ofelia verloren hat. Alicia gelingt es mit Hilfe von Elena zunächst den Beißern zu entkommen. Elena wiederum ist auf der Suche nach ihrem Neffen. Wie sich herausstellt, haben Hochzeitsgäste aus den USA diesen als Geisel genommen. Schließlich findet Alicia Strand und Madison wieder. Währenddessen sind Travis und Chris irgendwo in der Einöde Mexikos unterwegs. Sie treffen auf drei junge Amerikaner, die an der neuen Welt Spaß gefunden haben. Doch Travis misstraut ihnen.

Folge 10

Pablo & Jessica

Ein Rückblick zeigt, wie Strand und Madison den Beißern in der Hotellobby entkommen konnten. Nun sind sie wieder mit Alicia vereint. Auch Elena ist bei ihnen. Madison versucht zu den anderen Hotelgästen zu vermitteln, um gemeinsam das ganze Hotel unter Kontrolle zu bringen und die Beißer aus diesem zu entfernen. In Tijuana zeigt Nick Alejandro, wie dieser falsche Medikamente herstellen kann, die sie anschließend der Gang im Supermarkt verkaufen. Luciana und Nick kommen sich schließlich näher.

Folge 11

Die Salzsäule Pillar of Salt

Ofelia ist am Leben und versucht mit dem Truck in die USA zurückkehren. Wie Rückblicke zeigen, lebt dort ihr heimlicher Verlobter. Im Hotel wird derweil Strand von Oscars Mutter niedergestochen. Nun wird dringend Medizin benötigt. Madison und Elena machen sich auf zum Warenlager einer Gang nach Tijuana. Mit eben jener Gang hat auch die Gruppe von Nick Ärger, denn diese hat einen ihrer Scouts gefangen genommen. Wenn Nick keine neue Medizin liefert, droht ein Angriff. Als Madison im Warenlager eine Personenbeschreibung von Nick hört, entschließt sie sich zu einer Handlung mit Folgen, als sie im Hotel weithin sichtbar den Strom anschaltet, um Nick ein Zeichen zu geben.

Folge 12

Das Sterbedatum Date of Death

Am Morgen nachdem Madison kurzzeitig den Strom mitten in der Nacht weithin sichtbar im Hotel anmachte, hat sich eine große Gruppe Überlebender am verschlossenen Hoteltor versammelt, die nun Einlass begehren. Mitten unter ihnen entdeckt Madison schließlich Travis. Dieser erzählt ihr, wie es mit Chris weiterging. Rückblicke zeigen, wie er sich immer mehr den amerikanischen Jugendlichen angeschlossen. Schließlich töten sie sogar zusammen den verwundeten James, anstatt ihn weiter von Travis pflegen zu lassen. Anschließend ließen sie Travis zurück und fuhren davon, mit dem Ziel in die USA zurückzukehren.

Folge 13

Wut Wrath

Ofelia schafft es bis zur amerikanischen Grenze zu kommen und durch den Zaun zu gelangen. Auf der anderen Seite wird sie von einem mysteriösen bewaffneten Mann gefunden. In Tijuana versucht Nick die Colonia zu retten, indem er zu Marco neue Medikamente bringt. Doch der will keinen Handel mehr, wie er mehr als deutlich macht. Er richtet Nick aus, die Leute sollten die Colonia bis zum nächsten Tag verlassen, sonst würden sie getötet. Doch Alejandro und Luciana denken nicht daran. Nick ist frustriert. Im Hotel tauchen derweil ausgerechnet die beiden Begleiter von Chris auf und berichten, dass dieser gestorben sei. Daraufhin dreht Travis durch.

Folge 14

Norden North

Travis hat die beiden Begleiter von Chris brutal getötet, nachdem sie ihm sagten, dass sie Chris nach einem Unfall erschießen mussten. Zudem hat Travis Oscar schwer verletzt. Die anderen fordern daraufhin, dass er das Hotel verlassen muss. Madison und Alicia entschließen sich mit ihm zu gehen, allerdings erst am nächsten Tag, wenn es wieder hell ist. In der Colonia in Tijuana wurde derweil Alejandro von einem Infizierten gebissen - auch er ist in Wahrheit nicht immun. Immerhin kann Nick ihm davon überzeugen die Siedlung zu evakuieren, nachdem er ihm eröffnet, dass er auf der amerikanischen Seite der Grenze mehrmals einen Helikopter hat landen sehen - offenbar gibt es dort ein Flüchtlingslager. Alejandro stellt derweil der Gruppe um Marco eine Falle. Im Hotel eskaliert währenddessen die Lage als Oscar stirbt.

(Staffelfinale)

Folge 15

Fear The Walking Dead

In Produktion seit 2015

7.35 / 10 Punkte

Video on Demand Verfügbarkeit