Serienfans.TV - deine Serien Community

Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte - Staffel 2

Ein sauberer Schnitt

Cristina und Meredith gehen nach Dienstschluss in eine Bar und reden dort miteinander. Aber auch in ihrer Freizeit sind sie im Dienst, denn sie verarzten den kollabierten Barbesitzer Joe. Joe kann die teure Operation gegen sein lebensbedrohliches Aneurysma nicht bezahlen. George bemüht sich deshalb, eine andere Finanzierungsquelle zu finden. Dr. Shepherd muss sich damit abfinden, dass für ihn schwere Zeit anbrechen. Nicht nur dass Dr. Webber seine Frau Addison nach Seatle geholt hat, er macht nun auch noch seinen Rivalen Dr. Burke zum Interims-Chefarzt.

Folge 1

Genug ist genug

Meredith und Cristina holt nach einer durchzechten Nacht der Alltag im Seattle Grace Hospital wieder ein, denn nach einem schweren Verkehrunfall wird eine Kleinfamilie eingeliefert. Mutter und Sohn sind wohlauf und mit kleineren Blessuren davongekommen, während der Vater schwer verletzt ist und an einer Leberzirrhose leidet. Er kann nur gerettet werden, wenn sein Sohn ihm einen Teil seiner Leber spendet, was dem Jungen sichtlich schwer fällt, denn sein Vater hat seine Mutter immer wieder misshandelt.

Folge 2

Gebrochene Herzen

Dr. Shepherds Frau Addison arbeitet weiterhin wie er und die anderen im Seattle Grace Hosptial. Das ist sowohl für Meredith als auch für Dr. Shepherd ein großes Problem, denn er kann den Annäherungsversuchen seiner Noch-Ehefrau nicht immer widerstehen. Meredith will dabei bleiben, dass es zwischen ihr und Dr. Shepherd aus ist, zu sehr hat er sie enttäuscht. Zu allem Überfluss wird auch noch Merediths Mutter ins Grace Hospital eingeliefert. Jetzt wissen alle, dass die bekannte Chirurgin Ellis Grey an schwerem Alzheimer leidet.

Folge 3

Selbstverleugnung

Cristina ist keine besonders einfache Patientin und macht es ihren Kollegen nicht leicht. Besonders aber die Tatsache, dass ihre Mutter zu Besuch kommt, macht ihr zu schaffen; sie will unbedingt wieder arbeiten und ist sehr an der jungen Kalpana interessiert, die wegen Herz-Rhythmus-Problemen im Seattle Grace Hospital liegt. Dr. Shepherd ist sich nicht mehr sicher, ob seine Ehe wirklich gescheitert ist. Er hat anscheinend die Hoffnung, dass er und seine Frau Addison doch wieder zusammenfinden können. Die Scheidungspapiere unterschreibt er deshalb vorerst nicht.

Folge 4

Der Schmerz

Izzie und Alex verabreden sich, doch endet ihr gemeinsamer Arbeit für beide nicht zur vollsten Zufriedenheit - ohne Gutenachtkuss. Auch Meredith und Dr. Shepherd haben Probleme, da er sich noch immer nicht entschließen kann, die Scheidungspapiere zu unterschreiben. Dann fällt noch zu allem Überfluss im Grace Hospital der Strom aus, so dass ein Patient nicht mehr die Pornos sehen kann, mit deren Hilfe er seine Schmerzen unterdrücken konnte. Cristina muss an Stelle der Porno-Videos einspringen und ist heilfroh, als der Strom wieder fließt.

Folge 5

Zugunglück

Meredith stellt Dr. Shepherd vor die Wahl - entweder sie oder Addison. Meredith wartet in einer Bar auf Shepherds Entscheidung, während sich ihre Kollegen von einer anstrengenden Schicht erholen. Plötzlich kommt eine Meldung in den Nachrichten, dass in der Nähe ein schweres Zugunglück passiert ist. Alle werden zum Notdienst ins Grace Hospital gerufen. Meredith versucht mit Hilfe einer Infusion so schnell wie möglich nüchtern zu werden, da sie in der Bar schon sehr viel Alkohol getrunken hat.

Folge 6

Gerede

Dr. Shepherd macht dem ganzen Hin und Her endlich ein Ende und beendet die Beziehung mit Meredith. Außerdem geht er sogar mit Addison zur Eheberatung, jedoch wirkt er dabei nicht wirklich glücklich. Unterdessen haben Izzie, Meredith und Cristina einen interessanten Patienten, der psychisch krank zu sein scheint. Der Mann ist fest davon überzeugt, dass er schwanger ist und ein Kind erwartet. Auch die Liebesangelegenheiten kommen in dieser Episode nicht zu kurz: Cristina und Dr. Burke wollen endlich als Liebespaar offen auftreten, auch Alex überlegt, Izzie seine Liebe zu gestehen.

Folge 7

Romeo und Julia

Meredith versucht den Shepherds so gut es eben geht im Seattle Grace Hospital aus dem Weg zu gehen. Cristina und Dr. Burke haben da weniger Probleme, denn sie verabreden sich zu einem netten Dinner. Leider müssen sie aber feststellen, dass sie sich außerhalb ihres gewohnten Arbeitsumfeldes relativ schnell unwohl fühlen. Eine alte Freundin von Addison und Dr. Shepherd hat die genetische Veranlagung, an Krebs zu erkranken, und möchte eine präventive Operationen durchführen lassen. Dr. Shepherd und seine Frau haben aber unterschiedliche medizinische Meinungen in diesem Fall.

Folge 8

Dankbarkeit

Thanksgiving steht vor der Tür. George will den Tag mit seiner Familie verbringen. Izzie plant ein großes Festessen in Merediths Haus, jedoch scheint niemand großartig daran interessiert zu sein, denn keiner meldet sich auf die Einladung. Im Seattle Grace Hospital behandelt Meredith eine Patientin, die mehrere Jahre lang im Koma gelegen hat.

Folge 9

Fünflinge

Dorie Russel steht vor der Geburt von Fünflingen. Leider kommen drei der Babys unterentwickelt zur Welt. Die Ärzte im Seattle Grace Hospital müssen ganze Arbeit leisten. Meredith hat eine merkwürdige und peinlich Begegnung, denn der Mann mit dem sie in der Nacht zuvor geschlaft hat, kommt mit einem Penisbruch ins Krankenhaus. Zu allem Überfluss wird ausgerechnet Dr. Shepherd dieser Patient übergeben.

Folge 10

Einsamkeit

Cristina muss die Inhaftierte Constance Ferguson behandeln und hat kein Verständnis dafür, dass die Frau ihre Geundheit gefährdet, um der drohenden Einzelhaft zu entgehen. Die Ärzte im Seattle Grace Hospital kämpfen weiter um das Leben der stark unterentwickelten Fünflinge. Addison erteilt Izzie eine schmerzhafte Lektion, damit sie endlich lernt, sich von ihren Patienten mehr zu distanzieren.

Folge 11

Körper und Geist

Weihnachten steht vor der Tür und es erfüllt sich so mancher Traum. Endlich wird ein passendes Spenderherz für einen kleinen Jungen gefunden. Jedoch lehnt er es ab, da er an der Behauptung seiner Mutter zweifelt, dass es ihm Santa Cluas gebracht habe. Aufgrund ihrer unterschliedlichen Religionen haben Dr. Burke und Cristina verschiedene Auffassungen über die weitere Vorgehensweise in diesem Fall. Alex hat andere Sorgen: Vergeigt er die wichtige Prüfung, ist eine Arztkarriere zu Ende. Alle helfen ihm beim Lernen.

Folge 12

Ein neuer Anfang

Die junge Rebecca scheint an Krebs erkrankt zu sein. George untersucht das 14-jährige Mädchen und stellt dabei fest, dass sie neben den weiblichen Geschlechtsmerkmalen auch einen Hoden besitzt. Er kann dem Wunsch ihrer Eltern nicht nachkommen, Rebecca das Untersuchungsergebnis zu verschweigen. Izzie muss Denny Duquette behandeln. Er wartet auf die ersehnte Herztransplanatation. Zwischem ihm und Izzie funkt es gewaltig.

Folge 13

Lügen

Cristina und Meredith werden auf ihre Beziehung zu Dr. Burke beziehungsweise Dr. Shepherd angesprochen. Beide lügen, was den Status ihrer Beziehungen angeht. George muss sich mit einer etwas unangehmen Patientin rumschlagen, die das Seattle Grace Hospital nicht verlassen will, obwohl sie bereits entlassen worden ist.

Folge 14

Streik

Die Schwestern des Seattle Grace Hospitals befinden sich im Streik, so dass die Ärzte mit anfallenden Arbeit total überfordert sind. George stellt sich solidarisch auf die Seite der streikenden Schwestern. In dem ganzen Trubel stellt sich die Vertreterin von Dr. Bailey vor, die das komplette Gegenteil von ihr zu sein scheint. Izzie entschleißt sich, mit Addison zusammenzuarbeiten, während Cristina und Alex eine junge Frau mit starkem Hautausschlag behandeln. Meredith intubiert eine alte Frau und erfährt, dass sie eine Patientenverfügung unterschrieben hat.

Folge 15

Code Black

Mit sehr schweren Brustverletzungen wird ein Mann ins Seattle Grace Hospital eingeliefert. Dr. Burke wird davon abgehalten, ihn zu operieren, denn der Patient hat eine scharfe Granate mit großer Sprengkraft in seiner Brust stecken. Alle Personen auf der Station sind in Lebensgefhar. Dr. Burke lässt einen sogenannten "Code Black" über das Krankenhaus verhängen. Bei Dr. Bailey setzen zur gleichen Zeit die Wehen - sie wartet vergeblich auf ihren Mann, denn der liegt auf Dr. Shepherds OP-Tisch.

Folge 16

Der letzte Tag

Der "Code Black" ist weiterhin über das Krankenhaus verhängt. Der Mann mit dem Zündkörper im Brustkorb ist noch immer nicht operiert. Meredith schwebt nun auch in Lebensgefahr, da sie die Aufgabe übernommen hat, seine Wunden zu stillen. Im Operationssaal kämpft Dr. Shepherd um das Lebens von Dr. Baileys Ehemann, die sich weigert in Abwesenheit ihres Mannes ihr Kind zu gebären.

Folge 17

Monster

Addison und Dr. Shepherd versuchen ihre Ehe zu retten. Beide sind gewillt, sich zusammenzureißen, bis der gut aussehende platische Chirug Mark auftaucht. Addison hatte mit ihm eine Affäre. Mark will Addison zurück und mischt sogar in die Behaldung von Dr. Shepherds Patienten ein. George will Meredith endlich seine Gefühle ihrgegenüber offenbaren.

Folge 18

Karma

George und Meredith gehen sich aus dem Weg. Die Kollegen sind daher neugierig, was zwischen ihnen passiert ist. Dr. Bailey holt im Seattle Grace Hospital ihren Mann ab. Addison fängt sie ab und bittet sie um Hilfe in einer sehr privaten, delikaten Angelegenheit. Denny Duquette verdreht erneut Izzie den Kopf, als er mit Herzproblemen eingeliefert wird. Alex beobachtet die beiden eifersüchtig.

Folge 19

Ein Pflaster für die Wunde

Dr. Bailey kommt an ihrem ersten Arbeitstag nach der Geburt mit ihrem kleinen Sohn in die Klinik. Das behindert Dr. Bailey sehr stark in ihrer Arbeit. Daher macht sie Cristina zum Babysitter. Denny und Izzie läuft die Zeit davon, da sich sein Gesundheitszustand arg verschlechtert hat. Sollte kein geeignetes Spenderherz gefunden werden, wird er sterben. Dr. Shepherd sieht ein, dass die Ehe mit Addison ein Fehler war.

Folge 20

Aberglaube

Jeder Arzt hat seine festen Rituale, die er während einer Operation durchführt und die ihm Glück bringen. Das ist am Seattle Grace Hospital nichts anders. Aber dort geht der Aberglaube noch weiter: Vier Menschen sterben nahezu gleichzeitig auf den Operationstischen. Für die Ärzte ist es klar: Der Beginn einer schwarzen Serie. Ingesamt sterben sieben Menschen, bis die schwarze Serie ein Ende hat. Izzie ist besonders aufgewühlt, da ihr Lieblingspatient Denny in Kürze operiert werden soll.

Folge 21

Spielregeln

Bei einer schwangeren Patientin stellt George durch Zufall fest, dass sie denselben Vater wie Meredith hat. Sie beiden sind Halbschwestern. Er und Meredith reden immer noch nicht miteinander, daher gibt er das Geheimnis und die Verantwortung, es Meredith zu sagen, an Izzie weiter. Alex kann eine Patientin nicht verstehen, die ihrer Tochter nicht erzählen will, dass sie unheilbar krank ist. Alex ist relativ grob zu ihr, worauf Dr. Burke ihn zu sich zitiert.

Folge 22

Opferbereitschaft

Eine Patientin von Addison erwartet ihr siebtes Kind. Ihr tief gläubige Ehemann will auf keinen Fall verhüten, daher bittet die Frau Addison, dass sie während sie das Kind per Kaiserschnitt holt, der Frau heimlich die Eierstöcke unterbindet. Dr. Burkes musikalischen Idol ist ein Geigenvirtuose, der vor kurzem einen Herzschrittmacher erhalten hat. Nach dem Eingriff hat er jedoch jedes Rhythmusgefühl verloren. Dr. Burke soll den Engriff rückgängig machen, auch wenn sein Idol kurz danach sterben könnte.

Folge 23

Totalschaden

Als die Opfer eines Autounfalls ins Seattle Grace Hospital eingeliefert werden, kommt richtig Schwung in die Bude, denn die Südstaatenfamilie ist sehr laut und nervt die Belegschaft ganz schön. Bei weiteren Untersuchungen stellt sich heraus, dass die schwangere Tochter der Südstaatenfamilie innere Verletzungen hat. Addion kommandiert Alex dazu ab, sich um das Ungeborene zu kümmern, während die anderen Ärzte die junge Frau retten.

Folge 24

17 Sekunden

Endlich soll Denny Duquette ein Spenderherz erhalten. Burke und Alex sollen das Spenderherz im Mercy West Hospital abholen, müssen aber feststellen, dass das Organ nicht mehr zur Transplantation geeignet ist. Für Denny und Izzie beginnt der Horror von vorne. Izzie kämpft mit allen Mitteln darum, dass Denny auf Platz eins der Spenderliste kommt.

Folge 25

Kampf oder Flucht

Denny Duquette ist nicht der einzige Anwärter auf das Spenderherz. Um das lebenswichtige Organ zu bekommen, muss sich sein Zustand verschlimmern. Izzie hilft nach und fährt bei Denny die lebenserhaltenden Geräte runter. Dr. Burke, der in der Annahme auf Abruf steht und eingreifen soll, wenn es bei Denny kritisch wird, wird dummerweise vor der Klinik angeschossen und in den OP gebracht. Dr. Shepherd kämpft das Leben seines Kollegen.

Folge 26

Der Tod und das Mädchen

Dr. Burke wird wegen seiner Schussverletzung operiert. Leider ist er nach der OP nicht derselbe, denn die Feinmotorik seiner rechten Hand ist verloren gegangen. Ob er als Arzt weiterarbeiten kann, ist sehr fraglich. Denny wird das Spenderherz eingepflanzt. Chief Webber verhört Izzie und die anderen Assitenzsärzte der Reihe nach und droht demjenigen mit schwerwiegenden Konsequenzen, der Dennys Leben gefährdet hat.

Folge 27

Grey's Anatomy - Die jungen Ärzte

In Produktion seit 2005

5.48 / 10 Punkte

Genres

Video on Demand Verfügbarkeit