Serienfans.TV - deine Serien Community

Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D. - Staffel 1

Aus großer Kraft folgt ...

Aus großer Kraft folgt ... Pilot

Nach der Invasion der Außerirdischen im Film “The Avengers” fordert Agent Coulson (Der seine anscheinende tödliche Attacke von Loki überlebt hat) die besten Agents von S.H.I.E.L.D. an um gemeinsam ein Team zu bilden das den anscheinenden über Superkräfte verfügenden Mike Peterson finden soll. Dieser hat eine Frau aus einem Brenneden Gebäude gerettet könnte mit seiner Kraft aber leicht andere gefährden. Skye, ein Mitglied einer Militanten gruppe die gegen S.H.I.E.L.D. sind versucht Peterson zu finden um ihn vor SHIELD zu warnen, wird aber von Coulson und Ward vorher gefangengenommen. Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt als herauskommt das Peterson an einem Experiment beteiligt war das etwas mit dem Extremis Virus (Iron Man 3) zu tun hatte und die Organisation bereits einen Killer auf ihn angesetzt hat um ihre Spuren zu verwischen. Coulson kann Skye am Ende einen Job anbieten in seinem Team.

Folge 1

0-8-4

0-8-4

Das Team muss nach Peru fliegen wo sich ein 0-8-4 befindet, ein Objekt unbekannten Ursprungs. Dort eingetroffen entdecken sie schnell das es sich um HYDRA Technologie handelt die Kraft vom Tesseract beinhaltet. Dort trifft Coulson auch auf eine alte Freundin namens Camillia Reyes die ihn und sein Team später verraten kann, will sie die Kraft des Artefakt für sich selbst nutzten.

Folge 2

Anziehungskräfte

Anziehungskräfte The Asset

SHIELD sucht nach einen ihrer Wissenschaftler namens Dr. Franklin Hall der gekidnappt wurde von seinem früheren Partner Ian Quinn um ein Projekt fertigzustellen das Quinn die Macht verleihen würde mit ein sogenannten „Gravitonium“ die Gravitation auf der Erde zu kontrollieren. In Malta entscheidet sich Skye deshalb um Quinns Haus während einer Party zu infiltrieren um herauszufinden wo sie den Doktor gefangen halten können. Doch die Lage ändert sich als herauskommt das sich Dr. Hall selbst entführt hat um das „Gravitonium“ zu zerstören.

Folge 3

Augen-Blick

Augen-Blick Eye Spy

Nach einer Reihe von Diebstählen wird das S.H.I.EL.D.-Team hinzugezogen weil diese quasi eine Sache der Unmöglichkeit darstellen können. Dabei entdeckt das Team das die frühere S.H.I.E.L.D.-Agentin Akela Amadour dahinterstecken soll. Als sie sie gefangen nehmen können entdecken sie allerdings dass ihr Auge durch eine Kamera ausgetauscht wurde wodurch der der ihr das angetan hat auch Kontakt mit ihr aufnehmen kann. Während Coulson Fitz und Simmons versuchen ihr das Auge zu entfernen bekommt diese einen neuen Auftrag zugeteilt.

Folge 4

Die lebende Fackel

Die lebende Fackel Girl in the Flower Dress

In Hong Kong kann ein Straßenkünstler namens Chan Hi Yin einer Frau in einem Blumenkleid namens Raina zeigen das er über Pyrokinetische Fähigkeiten verfügt und wird wenig später von ihr gekidnappt. S.H.I.E.L.D. wird aufmerksam durch das Verschwinden von Chan und können schnell herausfinden das jemand von S.H.I.E.L.D. die Information über seinen Aufenthalt weitergegeben hat wodurch der Verdacht auf Skye fällt. Während diese aber beteuert dass sie es nicht wahr kann sie das Team zu einem Hacker in Texas führen während die Frau im Blumenkleid an Chan dieselben Experimente durchführen will wie an Mike Peterson um seine Kräfte zusteigen. Als SHIELD schließlich den Aufenthaltsort von Chan finden kann müssen sie nicht nur gegen die geheimnisvolle Organisation kämpfen sonder auch gegen Chan der sine neuen Kräfte ausprobieren will. Unterdessen kann Skye sich Coulson anvertrauen das sie Informationen über ihre Eltern sucht die etwas mit SHIELD zu tun hatten.

Folge 5

Tödliches Souvenir

Tödliches Souvenir F.Z.Z.T.

Das Team untersucht einige Mysteriöse Mordfälle die etwas mit elektromagnetischen Anomalien zu tun hat. Schnell kann das Team herausfinden das es sich um einen Virus handeln kann der sich auf einen Chitauri Helm befindet der damals in New York (The Avengers) mitgenommen wurde. Als das Team den Helm sicherstellen kann und es an Bord ihres Flugzeuges bringt, kann sich bald auch Agent Simmons mit dem Virus infizieren. Während Fitz daraufhin alles probiert um seine Kollegin zu retten setzt sich Coulson über die Befehle des Hauptquartiers hinweg um seine Leute zu retten. Unterdessen hat Coulson seine körperliche Untersuchung und auch wenn es nicht im Abschlussbericht steht merkt Coulson dass er sich verändert hat.

Folge 6

Der Hub

Der Hub The Hub

Coulson und sein Team landen beim S.H.I.E.L.D. Zentrum wo sie schon bald auf Agent Victoria Hand treffen. Diese schickt Agent Ward und Agent Fitz auf einen Geheimauftrag nach Georgien. Unterdessen wollen Skye und Simmons mehr Informationen über ihre Mission erfahren, habe sie im Moment nicht die richtige Sicherheitsfreigabe um nähere Informationen zu bekommen. Dadurch finden sie heraus das es nicht geplant sei Ward und Fitz die versprochene Unterstützung zuschicken. Währenddessen erhält Coulson mehr Informationen über Skyes Jugend. Diese wurde als Baby von einem unbekannten S.H.I.E.L.D. Agent bei einem Waisenhaus abgegeben und setzte Agent May darauf an herauszufinden wer es war. Außerdem versucht Coulson das Geheimnis hinter seiner Gesundheit zu lösen und stößt auf eine weitere Barriere.

Folge 7

Götterdämmerung

Götterdämmerung The Well

Das Team hilft bei den Aufräumarbeiten nachdem Thor ein weiteres Mal die Erde besucht hat (Thor: The Dark Kingdom). Dabei erhalten sie den Hinweis dass ein Asgardianischer Berserker-Stab in 3 Teilen im Umlauf ist. Um diesen zu finden erhalten sie Unterstützung von Dr. Elliot Randolph (Peter MacNicol), einen Professor aus Spanien. Unterdessen kann Agent Ward einen Teil des Stabes berühren und erlebt eine Traumatisches Erinnerung aus seiner Jugend. Als sie dadurch mehr Informationen über den Stab erhalten, können sie feststellen das Dr. Elliot Randolph mehr ist als nur ein Professor und das der Stab gefährlicher ist als erwartet. Unterdessen stellt Coulson immer mehr seinen Verbleib in Tahiti in Frage und bekommt Albträume.

Folge 8

Der Geist in der Maschine

Der Geist in der Maschine Repairs

Ein mysteriöse Kraft kann das Team bedrohen als sie Hannah Hutchins in Gewahrsam nehmen, die anscheinend Schuld hat an einer Explosion die 4 Techniker das Leben gekostet hat. Während Coulson denkt das Hannah irgendwie telekinetische Kräfte hat verdächtigt das Team außerdem noch Tobias Ford, einer der noch lebenden Techniker der in Hannah verliebt ist.

Folge 9

Der Wolf im Schafspelz

Der Wolf im Schafspelz The Bridge

Coulson rekrutiert Mike Peterson in sein Team. Dieser bekommt gleich seine erste Aufgabe als das Team auf der Spur von Edison Po auf eine ganze Gruppe von Supersoldaten stoßen können. Doch dabei erkennen Edison und Raina dass Mike der nächste Schritt im natürlichen Prozess ist einen unbesiegbaren Soldaten zu züchten. Unterdessen verschweigen Coulson und May wichtige Informationen vor Skye, die ihre Eltern betreffen können.

Doch durch einen gefährlichen Plan und zwei Entführungen können die Karten neu verteilt werden.

Folge 10

Die Auferstehung

Die Auferstehung The Magical Place

Victoria Hand wird beauftragt Agent Coulson zu retten, der von Raina entführt wurde um herauszufinden was mit ihm passiert ist und warum er nicht tot ist. Bei der Suche nach Coulson wird Skye aber ausgeschlossen, unteranderen weil May sie nicht für vertrauenswürdig hält. Deshalb macht sie sich selber und im Alleingang auf die Suche nach Coulson und kann schon bald eine Spur finden.

Folge 11

Eiskalt

Eiskalt Seeds

Ward, Fitz, Simmons und Skye sind auf einer S.H.I.E.L.D.-Akademie wo sie mysteriösen Tötungsfälle nachgehen können. Coulson und May forschen in der Vergangenheit von Skye nach und machen eine erstaunliche Entdeckung.

Folge 12

Zug um Zug

Zug um Zug T.R.A.C.K.S.

Das Team ist auf der Suche nach dem Clairvoyant und begibt sich dafür Undercover in einen Zug der ein Paket für Ian Quinn transportieren kann. Doch als das Team enttarnt wird sind sie gezwungen aus dem Zug zu fliehen. Während das Team danach versucht sich in der Nähe wieder zusammen und eine neue Strategie zu überlegen kann Skye Auge in Auge mit Ian Quinn geraten.

Folge 13

Tahiti

Tahiti T.A.H.I.T.I.

Nachdem Skye tödliche verletzt wurde kann das Team Skye in ein Krankenhaus unter der Kontrolle von S.H.I.E.L.D. bringen. Doch dort können sie nicht sehr viel für sie tun was dazu führt das Coulson und sein Team sich gezwungen sieht den Ort zu suchen wo er vor kurzen wiederbelebt wurde. Währenddessen bekommt das Team Verstärkung in der Form von Agent John Garrett und Agent Antoine Triplett, um Ian Quinn nach dem Clairvoyant zu befragen. Schnell können Fitz und Simmons aber herausfinden das der Ort wo Coulson behandelt wurde keine offizielle S.H.I.E.L.D. Basis war. Als das Team endlich das „Gasthaus“ gefunden hat findet Coulson die erschreckende Wahrheit hinter dem Serum heraus und kann nicht verhindern das Fitz Skye das Serum rechtzeitig spritzen kann. Am Ende kann Lorelei, eine Bewohnerin von Asgard, auf der Erde im Death Valley landen.

Folge 14

Widerstand ist zwecklos!

Widerstand ist zwecklos! Yes Men

Lorelei schafft es schnell sich alle Männer auf ihrem Weg durch Amerika gefügig zu machen und sie für ihre Machenschaften zu benutzen. Agent Coulson und sein Team treffen unterdessen in der Nähe auf Lady Sif, eine der Kämpferinnen von Asgard und eine Freundin von Thor. Zusammen wollen sie Lorelei stoppen. Bevor dies aber gelingen kann kann Lorelei Agent Ward in ihren Bann ziehen. Unterdessen kann Coulson Skye die Wahrheit über das Serum erzählen und May kann dieses Gespräch mit anhören und kann diese Informationen an eine nicht bekannt Quelle weiterleiten.

Folge 15

Die Köpfe der Hydra

Die Köpfe der Hydra End of the Beginning

Die Agenten Garrett, Triplett, Hand, Sitwell und Blake unterstützen das Team bei der Suche nach dem Clairvoyant. Während sie alle in Paaren gewisse Spuren verfolgen können May und Blake auf der Suche nach Thomas Nash auf Mike Peterson als Deathlok treffen, der sofort einen Kampf anfangen kann. Deshalb annehmend das Nash der Clairvoyant ist, lässt S.H.I.E.L.D. das gesamte Gebiet umstellen während Triplett zusammen mit Simmons und Agent Hand im Hub bleiben können.

Als sie Deathlok aber finden kann dieser nach einem kurzen Kampf fliehen, was dazu führt dass das Team den schwerkranken Nash finden kann, der sich nur noch über einen Computer verständigen kann. Doch bevor sie ihn befragen können kann Ward Nash erschießen.

Während Ward danach festgenommen wird entdeckt Fitz die Sicherleitung die May für ihre Übertragungen benutzt hat. Coulson entdeckt das Nash nicht der Clairvoyant ist und dank Skyes Hilfe entdecken sie das dieser nur ein Hochklassiker S.H.I.E.L.D. Agent sein kann.

Coulson befragt daraufhin Ward ob er mit dem Clairvoyant zusammenarbeiten würde als er von Mays Abhöraktivitäten erfährt. Während damit Coulson den Boden unter den Boden verliert und nicht mehr weiß wenn er noch trauen darf wird das Flugzeug ferngesteuert und Agent Hand ordnet an alle An Bord des Flugzeugs außer Coulson zu töten.

Folge 16

Der Feind an unserer Seite

Der Feind an unserer Seite Turn, Turn, Turn

Garrett’s Jet wird von S.H.I.E.L.D. angegriffen was ihn dazu zwingt zurück zum Team zu kehren. Dort hat Coulson May mittlerweile zu Ward gesperrt bis er weiß was alles zu bedeuten hat und versucht das Flugzeug wieder unter seine Kontrolle zu bekommen. Im Hauptquartier arbeiten Simmons und Triplett zusammen um die gesammelten Daten von Skyes Blut zu sichern als Hydra einen Großangriff auf die Basis starten kann.

Als das Flugzeug schließlich im Hauptquartier landet teilt sich Coulson und sein Team auf um Agent Hand zustellen, von der Coulson vermutet das sie für Hydra arbeitet. Diese nimmt zur selben Zeit an das Coulson für Hydra arbeitet und versucht zusammen mit Triplett und Simmons sich gegen den Angriff zu währen.

In dem ganzen Durcheinander kann sich schließlich Garrett verraten ein Agent von Hydra zu sein und wird von Coulson und May festgenommen. Ward bietet sich daraufhin freiwillig an ihn zusammen mit Agent Hand zu einem sicheren Ort zu bringen wo er auf seinen Prozess warten kann.

Doch während dem Flug dorthin kann Ward seine wahre Natur zeigen als er Hand und alle weiteren S.H.I.E.L.D.-Agenten tötet und Garrett befreien kann.

Folge 17

Das Odyssee-Protokoll

Das Odyssee-Protokoll Providence

Ward befreit Raina und kann ihr Garrett als Clairvoyant vorstellen. Diese ist erst enttäuscht, beugt sich aber schließlich seinen Befehlen das Serum aus dem Gasthaus zu untersuchen. Unterdessen kann Colonel Glenn Talbot Coulson kontaktieren das SHIELD nun unter der Gewalt des Militärs stehen würde. Daraufhin kann Coulson mit seinem Team und Triplett im Flugzeug die Flucht ergreifen bevor Talbot die davon abhalten kann.

Diese Reise führt Coulson und sein Team in die kanadische Wildnis wo er eine geheime S.H.I.E.L.D.-Basis findet die von Agent Koenig geleitet wird, er Coulson informieren kann das Nick Fury immer noch am Leben ist.

Ward und Garrett können unterdessen eine hochgesicherte Anlage von S.H.I.E.L.D. übernehmen und findet dabei unteranderen Waffe wie der Berserker-Stab und das 0-8-4 aus Peru. Als später Ian Quinn in der Hydra-Basis ankommt kann sich dieser vor allem über das Graviton-Projekt freuen dass Garrett extra für ihn aus dem Lager mitgehen ließ.

Unterdessen bemerkt Raina aber das Skye die Daten der Untersuchung die Simmons hatte speziell gesichert hatte sodass Garrett Ward zu Skye schickt um das Passwort zu beschaffen.

Folge 18

Die Stunde der Wahrheit

Die Stunde der Wahrheit The Only Light in the Darkness

Koenig kann Coulsons Team einen Lügendetektortest machen lassen, um so herauszufinden ob einer der Agents für Hydra arbeitet. Danach gehen Coulson, Fitz, Simmons und Triplett auf eine Mission Marcus Daniels zu stoppen, hat er spezielle Kräfte und wurde durch die Übernahme von Garrett und Hydra aus seinem Gefängnis freigelassen und ist er nun hinter der Cellistin Audrey Nathan her, Coulson frühere Freundin.

Währenddessen kann May das Team und die geheime Basis verlassen, kann sie nicht mehr mit Coulson zusammenarbeiten wenn er ihr nicht vertraut. Skye und Koenig können sich inzwischen in die NSA hecken wo sie denn Angriff von Hydra auf die hochgesicherte Anlage von S.H.I.E.L.D. mit ansehen müssen. Wenig später erscheint Ward in der geheimen Basis und kann Koenig tötet und Skye mit sich nehmen.

Folge 19

Die dunkelste Stunde

Die dunkelste Stunde Nothing Personal

Fitz findet eine Nachricht von Skye die deutlich macht das Ward für Hydra arbeitet. Kurz darauf wird die geheime Basis von Colonel Talbot besetzt der seine Informationen und den Standort der Basis direkt von Maria Hill hat. Während Hill versucht Coulson zu überzeugen aufzugeben kann dieser sie überzeugen ihm zu helfen im Kampf gegen Hydra.

Skye hat Ward unterdessen Ward in das Cafe geführt wo sie damals Mike Peterson kennengelernt hat und versucht danach dank der Polizei zu fliehen. Doch Deathlok erscheint und kann Skye wieder zurück zum Flugzeug bringen. Dort warten aber bereits Hill und Triplett die Ward lange genug beschäftigen können bis Coulson sich an Bord schleichen kann und zusammen mit Skye fliehen kann.

Am Abend kann sich das Team erst einmal in einem Hotel verstecken wo May erscheint und Coulson eine Aufnahme zeigen kann die ihn weiter beunruhigen kann.

Folge 20

Krieg der HYDRA!

Krieg der HYDRA! Ragtag

Während Ward zurück an seine Kindheit denkt und wie Garrett seinen Einfluss benutzt hat um Ward bei Hydra anzuwerben können Coulson und May herausfinden das Garrett der erste Deathlok ist und deshalb das Centipede-Serum für sich selber braucht.

Unterdessen sieht sich Ward mit dem Befehl konfrontiert Fitz und Simmons zu töten und Raina kann Garrett gerade noch rechtzeitig das Serum spritzen das ihn unbesiegbar machen könnte.

Folge 21

Der Anfang vom Ende

Der Anfang vom Ende Beginning of the End

Während Ian Quinn versucht seine Deathlok Soldaten an das Militär zu verkaufen können Coulson und sein Team in die Zentrale von Cybertek einbrechen und dort unteranderen den Sohn von Mike Peterson retten. May duelliert sich mit Ward und Coulson selbst trifft auf Garrett.

Währenddessen kann Nick Fury auftauchen und rettet Fitz und Simmons vor ihrem sicheren Tod. Coulson schafft es nicht sich gegen Garrett durchzusetzen bis Nick Fury auftauchen kann der ihm im Kampf zusammen mit Mike Peterson alias Deathlok unterstützen kann.

Nach dem Kampf können Soldaten das gesamte Gebiet sichern und alle aus der Firma festnehmen. Mike Peterson jedoch kann seinem Sohn nicht in die Augen sehen wegen al den Taten die er begangen hat und flieht. Direktor Fury kann danach Coulson zum neuen Direktor von S.H.I.E.L.D. machen und gibt ihm die Koordinaten einer neuen geheimen Basis unter der Leitung von Billy Koenig. Raina schaffe es zu fliehen und besucht Skyes Vater und Coulson hat dieselben Visionen die Garrett nach dem benutzen des Serums hatte.

Folge 22

Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.

In Produktion seit 2013

Episodenguide

5.87 / 10 Punkte

Genres