Serienfans.TV - deine Serien Community

Monk - Staffel 6

Mr. Monk wird versteigert Mr. Monk and His Biggest Fan

Monk nimmt widerwillig an einer Versteigerung von Polizisten zu gunsten von Angehörigen verstorbener Polizisten teil. Ein schwerer Fehler wie sich herausstellt. Ausgerechnet seine aufdringliche Verehrerin Marci, gegen die Monk bereits einen Gerichtsbeschluss erwirkt hat, schlägt zu. Nun darf sie sechs Stunden mit ihm verbringen. Glücklicherweise wird Monk von Natalie begleitet, so dass er nicht alleine jede einzelne Minute herunterzählen muss. Doch Marci hat ein ernstes Anliegen. Ihr Hund soll ihre Nachbarin getötet haben. Marci behauptet jedoch, dass der Hund zum fraglichen Zeitpunkt bereits verstorben war. Ein ziemlich merkwürdiger Fall, doch Monk findet tatsächlich Indizien dafür, dass Marci die Wahrheit sagen könnte. Währenddessen wurde Stottlemeyer von seiner eigenen Frau ersteigert, mit der er die sechs Stunden verbringen muss und Randy muss auf einen kleinen Jungen aufpassen und entdeckt dabei seine Leidenschaft für ein Brettspiel. Derweil löst Monk den Fall und gerät dabei in einem Baumarkt in tödliche Gefahr.

Folge 1

Mr. Monk in der Rapszene Mr. Monk and the Rapper

Hat der Rapper MurderUss (Gaststar Snoop Dogg) seinem Namen alle Ehre gemacht und einen Konkurrenten aus dem Weg geräumt? Die Polizei und die Öffentlichkeit sind dieser Überzeugung. Um das Gegenteil zu beweisen, taucht MurderUss samt Genossen bei Monk in der Wohnung auf, der aufgrund seiner dabei enstehenden Nervosität ein Blackout hat und den Fall annimmt. Doch davon will er anschließend nichts mehr wissen, denn auch Monk ist von der Schuld des Rappers überzeugt. Dennoch beginnt Monk gemeinsam mit Natalie, die eingeschnappt ist, da er sie Sekräterin und nicht Assistentin nennt, die Ermittlungen. Doch alle Beweise scheinen gegen MurderUss zu sprechen, auch Stottlemeyer und Randy, der seine Musikkarriere vorantreiben will, können Monk kaum helfen. Bis die Umstellung auf die Sommerzeit Monk auf die richtige Spur bringt.

Folge 2

Mr. Monk gegen den Nudisten Mr. Monk and the Naked Man

"Es sollte gesetzlich verboten sein, Leute am Strand zu ermorden", findet Adrian Monk. Denn Monk findet schon den Sand schlimm. Doch am Tatort erwartet ihn etwas viel Schlimmeres. Es ist nicht ein normaler Strand, sondern ein FKK Strand. Doch es hilft nichts: Monk sieht sich bei seinen Ermittlungen von unbekleideten Menschen (Nudisten) umzingelt. Und schnell hat er einen Täter ausgemacht: Vorschnell stempelt er den Nudisten-Anführer Chance Singer zum Täter. Doch nicht weil er es war, nein er hat ein totsicheres Alibi, da er im Knast zur Tatzeit saß, nein Monk hasst einfach Nudisten. Da Monk wegen den Nudisten und seinen Hass auf sie aus dem Ruder läuft, sieht sich Stottlemeyer, der von Randy und dessen neuen MP3 Player genervt ist, zu einer Standpauke gezwungen. Nach einer Therapiesitzung mit Dr. Kroger, bei der es um Monks Geburt geht, kann er endlich wieder klar denken und macht sich an die Ermittlungsarbeiten.

Folge 3

Mr. Monk glaubt kein Wort Mr. Monk and the Bad Girlfriend

Der Geschäftspartner von Linda, der neuen Freundin von Captain Stottlemeyer, wird bei einer Hausbesichtigung kaltblütig erschossen. Und das gerade jetzt, wo Stottlemeyer mit Linda in den Urlaub nach Hawaii will. Doch für Stottlemeyer kommt es noch schlimmer: Schon nach relativ kurzer Zeit ist sich Monk sicher, dass Linda die Täterin sein muss. Zunächst äußert er diesen Verdacht nur Natalie und Randy gegenüber. Als Monk dies schließlich auch dem Captain gegenüber äußert, wird dieser sogar handgreiflich. Dennoch ist sich Monk absolut sicher, dass Linda die Täterin sein muss. Sie trägt den selben Lippenstift wie die Täterin und hat ein Gewehr in ihrem Haus. Um Linda doch noch zu überführen, nimmt Monk sogar eine Motorradhatz durch San Fransisco auf sich, um so zu beweisen, dass Lindas vermeindliches Alibi nicht ihre Unschuld beweist. Doch schließlich wird ein Kugelschreiber entscheidend für die Lösung des Falles.

Folge 4

Mr. Monk und die Bienen und die Blumen Mr. Monk and the Birds and the Bees

Ein Mann gibt an, einen Einbrecher in seinem Haus in Notwehr erschossen zu haben. Zuvor hätte der Einbrecher seine Frau erschossen. Captain Stottlemeyer und Randy sind auch sofort von dieser Story des Mannes überzeugt, doch Monk, der ebenfalls an den Tatort gerufen wird, ist schnell ganz anderer Meinung. Schnell findet er einige Ungereimtheiten, allen voran den Teppich. Auch der Mann merkt schnell, dass Monk ihn zu überführen scheint. Und den entscheidenen Beweis hat Natalies Tocher Julie an - ihr T-Shirt. Doch dieses weiß keiner außer ihm. Während Monk Stottlemeyer und Randy von der Schuld des Mannes zu überzeugen versucht, hat dieser es auf Julies T-Shirt und damit auch auf sie selber abgesehen. Und das ausgerechnet jetzt, wo Julie zur Sorge von Natalie in die Pubertät kommt und ihren ersten Freund hat.

Folge 5

Mr. Monk auf Schatzsuche Mr. Monk and the Buried Treasure

Monk stellt mit Entsetzen fest, dass ein anderer Patient Dr. Kroger ein Geschenk gemacht hat. Nun fragt sich Monk, was er für Dr. Kroger tun könnte. Wie gerufen bittet der Problemsohn von Dr. Kroger Monk um Hilfe: Er und zwei Freunde brauchen Hilfe bei einer Schatzsuche, die sie für die Schule machen sollen. Monk willigt sofort ein, schließlich ist es der Sohn des geliebten Dr. Kroger. Dabei weiß Monk jedoch nicht, dass die Jugendlichen einen ganz anderen Schatz suchen. Bei einem toten Bankräuber haben sie eine Karte von dem Versteck der vergrabenen Beute gefunden. Und der ahnungslose Monk soll sie nun zu dieser führen. Eine wilde Schatzsuche der drei Jugendlichen gemeinsam mit Monk und Natalie beginnt, die sich schließlich als lebensgefährliche Mission hinausstellt. Captain Stottlemeyer versucht derweil den Bankraub aufzuklären, denn der tote Bankräuber, von dem Krogers Sohn und seine Freunde die Karte haben, hat einen Komplizen, der ebenfalls der Beute hinterherjagd. Bei seinen Ermittlungen ist Stottlemeyer mal wieder von Randy verärgert, der nun seine Liebe für Getränke von Fast Food Läden entdeckt hat. Doch ausgerechnet das soll sich für Monk und Krogers Sohn als Lebensrettung herausstellen.

Folge 6

Mr. Monk und der Draufgänger Mr. Monk and the Daredevil

Die Frisco-Fliege, ein tollkühner Fassadenkletterer sorgt seit Wochen in San Fransisco für Furore. Niemand weiß, wer die Frisco-Fliege ist. Doch als die Frisco-Fliege bei ihrer neuen Aktion abstürzt, dabei aber weitgehend unverletzt bleibt, wird die Identität des Lokalhelden gelüftet: Unter der Maske steckt Monks Intimfeind Haroald Krenshaw! Ausgerechnet Harold! Monk kann nicht fassen, dass ausgerechnet sein Rivale um Dr. Krogers Gunst, der wie er von zahlreichen Ängsten, unter anderem auch Höhenangst geplagt wird, plötzlich zum Superhelden mutiert. Monk kann und will das nicht glauben und beginnt mit den Nachforschungen. Dabei gerät sein neuer Fall mit Captain Stottlemeyer um eine Leiche in einem verbrannten Fahrzeug zunächst ins Hintertreffen. Schließlich gerät Monk durch Harolds Heldenstatus bei der Bevölkerung völlig aus der Spur, so dass Kroger eine Suicidgefahr sieht und Monk unter die Aufsicht von Natalie und Stottlemeyer stellt. Erst allmählich kommt Monk wieder zu Sinnen und kann die Wahrheit entdecken.

Folge 7

Mr. Monk belastet ein Fehlurteil Mr. Monk and the Wrong Man

Monk sagt gerade bei einer Gerichtsverhandlung für eine Verlängerung der Haftstrafe von Max Bartan aus, den er selber vor 14 Jahren eines Doppelmordes überführen konnte, als ein DNA Test urplötzlich die Unschuld von Max beweist. Während Randy überaus froh ist, dass endlich mal nicht er an etwas schuld ist und das auch vor allen kundtut, ist Monk wegen seines Fehlers am Boden zerstört. Wegen ihm saß ein unschuldiger Mann 14 Jahre im Gefängnis, der wahre Täter ist noch frei. Gegenüber Dr. Kroger äußert Monk den Gedanken, seinen Job als Detektiv an den Nagel zu hängen. Zudem plagen ihn schrecklich Schuldgefühle, weshalb er vortan alles für Max tut. Er besorgt ihm einen Job und will ihm ein Freund sein. Gemeinsam mit Stottlemeyer versucht er zudem den wahren Täter auszumachen. Und nach einiger Weile stellt sich die Frage, ob Max tatsächlich unschuldig ist oder ob er damals einen Komplizen hatte, dessen DNA man nun getestet hat. Schließlich muss Monk eine Hochzeit stürmen, um einen weiteren Fehler zu verhindern. Randy ist derweil nicht schuld.

Folge 8

Mr. Monk streift durch die Nacht Mr. Monk Stays Up All Night

Mr. Monk begegnet nach einem nicht ganz gelungenen Friseurbesuch einer mysteriösen Frau auf der Straße. Seit diesem Ereignis leidet Monk unter Schlafmangel. Nachdem Monk sich nach drei Tagen ohne Schlaf in der Nacht beim Shopping Channel ausgeheult hat, schickt Natalie ihn genervt auf einen Spaziergang durch die Nacht. Und auf diesem Spaziergang begegnet Monk allerlei schrägen Vögeln. Zuerst sieht er wieder die mysteriöse Frau in einem Taxi. Und dann beobachtet Monk in einer Hintergasse eine Schießerei, bei der ein Undercoverpolizist getötet wird. Monk verständigt Stottlemeyer. Doch als dieser da ist, ist keine Leiche mehr da und auch keine Spuren einer Schießerei zu sehen. Niemand glaubt Monk. Doch der findet in einer Bar neue Spuren und hält so Stottlemeyer und Captain America, Verzeihung Disher, die Nacht auf Trab. Und dann wäre da natürlich auch noch die mysteriöse Frau.

Folge 9

Mr. Monk tritt einer Sekte bei Mr. Monk Joins a Cult

Eine junge Frau wurde in einem Park erstochen - das war vor einer Woche. Monk erklärt sich den Eltern gegenüber bereit, den Fall zu übernehmen. Ein Zeuge hatte den Mord damals beobachtet und beschuldigt eine Sekte und ihren Anführer der Tat. Captain Stottlemeyer konnte der Sekte bisher jedoch nichts nachweisen und auch Randy erweist sich einmal mehr als nicht hilfreich. So beschließen Stottlemeyer und Monk Natalie in die Sekte einzuschleusen. Doch bei ihrer Aufnahme in die Sekte, die sich als die Söhne der Sonne bezeichnen, läuft etwas schief und auf einmal ist der labile Monk aufgenommen. Stottlemeyer schlimmste Befürchtungen bestätigen sich: Monk verfällt dem charismatischen Anführer der Sekte, der sich schlichtweg als Vater bezeichnet. So verkauft Monk auf einmal auf dem Flughafen Blumen, wirbt neue Sektenmitglieder an und ist nicht mehr er selbst. Auch an dem Fall hat er kein Interesse mehr. Um Monk vor sich selber zu retten beschließen Stottlemeyer, Randy, Natalie und Dr. Kroger Monk aus den Händen der Sekte zu entführen.

Folge 10

Mr. Monk in Uniform Mr. Monk Goes to the Bank

Mr. Monk, Natalie, Disher und Captain Stottlemeyer finden sich eingeschlossen in einem Tresorraum wieder. Was war geschehen? Zwei Tage zuvor: Mr. Monk muss im Fernsehen mitansehen, dass seine Hausbank überfallen wurde. Sofort eilt er zum Tatort, wo bereits Captain Stottlemeyer und Disher sind, die im Raubderzernat aushelfen. Monk muss betrübt feststellen, dass auch sein Bankfach ausgeraubt wurde, in dem ein Armband von Trudy lag. Klar das Monk das persönlich nimmt und das Armband um jeden Preis zurückhaben will. Und während Disher damit liegäugelt einen Zweitjob als lebende Statuer anzunehmen und dafür mehr oder weniger erfolgreich trainiert, nimmt Monk einen Job als Security-Mann in seiner Bank an. So will er die Angestellten der Bank überwachen, denn Monk glaubt, dass es einen Insider gegeben haben muss. Doch wer ist der Komplitze des Bankräubers? Es dauert nicht lange, bis eine erste Leiche auftaucht und noch ein bisschen später finden sich Monk und Co. im Tresorraum wieder.

Folge 11

Mr. Monk und die dreifache Julie Mr. Monk and the Three Julies

Captain Stottlemeyer hat endlich einen neuen Dienstwagen - und was für einen. Selbst Monk ist begeistert. Bei einem eigentlich harmlosen Einsatz hört Natalie über Polizeifunk plötzlich von einem Mord - und das Mordopfer heißt Julie Tiger - der Name ihrer Tochter. Natalie eilt sofort mit Stottlemeyer neuem Wagen zum Tatort. Dort kann sie jedoch erleichtert feststellen, dass es sich um eine anderer Julie Tiger handelt. Trozdem musste Stottlemeyers Wagen leiden. Und da Stottlemeyer, Disher und Monk auch am Tatort angekommen sind, übernehmen sie auch gleich den Fall. Doch dann kommt erneut ein Mordfall über Polizeifunk - das Opfer heißt Julie Tiger! Erneut rast Natalie mit Stottlemeyers Wagen davon, um wieder festzustellen, dass es nicht ihre Tochter getroffen hat, sondern eine andere Julie Tiger. Stottlemeyer, geschockt darüber, dass Natalie seinen Wagen noch mehr kaputt gefahren hat, sowie Monk und Disher glauben nicht, dass es sich um einen Zufall handelt. Zwei Julie Tigers werden am selben Tag ermordet? Sofort wird Natalies Tochter, die gerade den Führerschein macht, unter Polizeischutz gestellt. Doch wer ermordet Julie Tigers? Disher hat schließlich einen Terminator aus der Zukunft im Verdacht...

Folge 12

Mr. Monk malt Mr. Monk Paints His Masterpiece

Monk wird durch seinen Beruf als Detektiv nicht mehr befriedigt. Daher schlägt Dr. Kroger ihm ein Hobby vor. Bei seinem neuesten Fall macht Natalie dann auch ein Hobby für Monk aus: Malen. So kauft sie ihm auf einem Schrottplatz auch gleich eine komplette Malerausrüstung. Eigentlich ist Monk auf dem ungeliebten Schrottplatz um mit Captain Stottlemeyer und Disher einen Mordfall aufzuklären. Denn der Schrotthändler wurde in der Nacht von einem mysteriösen Mann überrascht, der dann von einer Selbstschussfalle erschossen wurde. Das Opfer trägt Kleidung, die eher auf einen höheren Lebensstil schließen lässt, also was wollte er auf dem Schrottplatz? Während Monk einen Malkurs belegt und in der Malerei immer mehr Erfüllung findet wird nur zwei Tage später auch der Schrotthändler selber ermordet. Und dann taucht auf einmal ein reicher Russe auf, der ein Bild nach dem anderen von Monk kauft, zum Erstaunen von Natalie, Stottlemeyer und Disher. Ist Monk tatsächlich künstlerisch so begabt oder steckt etwas anderes dahinter?

Folge 13

Mr. Monk schießt auf den Weihnachtsmann Mr. Monk and the Man Who Shot Santa

Im Vorweihnachtsgetümmel wirft ein Weihnachtsmann Spielzeug vom Dach eines Kaufhauses in die Menge. Für Neurotiker Monk eine Erregung öffentlichen Ärgernisses. Trotz Höhenangst begibt sich Monk sofort auf den Weg zu dem Mann auf das Dach. Wenig später findet Natalie Monk mit einer Waffe in der Hand neben dem angeschossenen Weihnachtsmann auf dem Dach. Die Sache scheint eindeutig. Doch Monk beteuert, zuvor bedroht worden zu sein und in Notwehr gehandelt zu haben. Um seine Unschuld zu beweisen, muss Monk eine brutale, weihnachtlich gekleidete Diebesbande überführen. Doch zunächst glauben nur Stottlemeyer, Disher und Natalie Monk. Da Monk auf einmal von ganz San Francisco gehasst wird, sieht er sich zu einer Stellungnahme im Fernsehen veranlasst. Dort verkündet er vor der Weltöffentlichkeit live im Fernsehen, dass der Weihnachtsmann gar nicht existiert. Millionen Kinder sind geschockt - und zu Stottlemeyers Entsetzen auch Disher.

Folge 14

Mr. Monk wird gejagt (1) Mr. Monk Is on the Run (1)

Als an einem Tatort Abdrücke einer Hand mit sechs Fingern gefunden werden, ist Monk wie elektrisiert: Hat Trudys Mörder erneut zugeschlagen? Im Alleingang ohne Stottlemeyer, Disher und Natalie gelingt es ihm, den Sechsfingrigen zu stellen. Doch in dem Moment, als Monk eine Waffe auf ihn richtet, fällt der Ganove tot zu Boden. Sekunden später taucht der kauzige Sheriff Rollins am Tatort auf und verhaftet Monk. Hat Monk tatsächlich den Mann erschossen? Monk beteuert seine Unschuld, erhält dabei Unterstützung von Stottlemeyer, der aber insgeheim an Monks Aussage zweifelt. Um seine Unschuld zu beweisen und den wahren Mörder zu überführen, flieht Monk schließlich in einer spektakulären Aktion aus dem Gefangenentransporter. Sheriff Rollins, den Monk in Verdacht hat, eröffnet schließlich eine groß angelegte Treibjagd auf Monk, mit Schießbefehl. Um Monk vor ihm zu retten entwickeln Monk selber und Stottlemeyer schließlich einen geheimen Plan.

Folge 15

Mr. Monk wird gejagt (2) Mr. Monk Is on the Run (2)

Bei dem Treffen auf der Brücke konnte Stottlemeyer Monk erschießen. Alle halten Monk nun für tot, auch Randy und Natalie. Doch was nur Stottlemeyer weiss: Monk trug eine schusssichere Weste. Während die Polizei um Sheriff Rollins den Fluss nach Monks Leiche absucht, trifft sich Stottlemeyer heimlich mit Monk und schickt ihn in einen Ort nach Nevada, wo Monk bis auf weiteres untertauchen soll. Auch Stottlemeyer ist inzwischen davon überzeugt, dass Rollins der wahre Mörder ist, kann es aber nicht beweisen. Zudem hasst Natalie nun Stottlemeyer, da sie wie alle anderen weiterhin glaubt, dass er Monk erschossen hat. Randy hat derweil einen Song für Monks Beerdigung geschrieben. Als Stottlemeyer diesen Song nicht mehr ertragen kann, eröffnet er Randy und später auch Natalie, dass Monk noch lebt. Monk selber arbeitet unter falschen Namen - Leland Rodriguez - als Autowäscher in der Provinz von Nevada. Als er dabei einen Mord aufklärt, gerät er wieder in die Schlagzeilen. Natalie fährt entgegen Stottlemeyers Anweisungen zu Monk - mit Sheriff Rollins im Gepäck, der für seine Auftraggeber Monk ausschalten soll. Monk kann schließlich den Auftraggeber ausmachen - es ist ein alter Bekannter. Schließlich müssen Monk, Natalie, Stottlemeyer und Randy ein weiteres Bombenattentat verhindern.

Folge 16

Monk

Produziert zwischen 2002 und 2009

6.32 / 10 Punkte

Genres