Serienfans.TV - deine Serien Community

Navy CIS - Staffel 5

Meine Freundin, ihr Vater und ich Bury Your Dead

Wie sich herausstellt ist die Freundin von Tony, Jeanne in Wahrheit die Tochter von Waffenhändler La Grenouille, auf die Tony angesetzt wurde. Doch dann taucht ihr Vater unerwartet auf. Tony versucht sich herauszureden und will mit seinem Wagen davonfahren. Doch dann explodiert plötzlich Tonys Wagen in der Stadt. Saß Tony drin oder ein Chauffeur? Gibbs, Ziva und McGee finden in dem Wrack eine verkohlte Leiche, sowie Tonys Dienstmarke, Waffe und Handy. Erst jetzt erfährt Gibbs von Jenny, dass Tony in einer verdeckten Ermittlung gegen La Grenouille war, dem Erzfeind von ihr. Gibbs ist sauer. Währenddessen hofft das ganze Team, dass es nicht Tonys Leiche ist, die sie in dem Wagen gefunden haben.

Folge 1

Familiensache Family

Ein Petty Officer wird tot auf einer einsamen Kreuzung neben einem zerstörten Wagen aufgefunden. Ducky und Gibbs können vor Ort feststellen, dass der Petty Officer nicht bei dem Autounfall ums Leben gekommen sein kann. Zum einen liegt er dafür an einer völlig falschen Stelle und zum anderen kann Ducky feststellen, dass das Opfer erschossen worden ist. Stellt sich noch die Frage nach dem zerstörten Wagen auf der Straße. Hier kann Tony in einer Böschung an der Kreuzung eine weitere Leiche finden. Es ist die Leiche einer jungen Frau. Bei der Autopsie stellt sich heraus, dass die Frau erschlagen wurde, kurz nachdem sie ein Kind zur Welt gebracht hatte. Mögliche Tatverdächtige gibt es einige, denn McGee findet heraus, dass die Frau eine im gesamten Staat bekannte Betrügerin war. Doch die Zeit drängt bei diesem Fall, schließlich gilt es auch noch das neugeborene Kind der Frau zu finden, aber bei diesem Fall ist nichts so wie es zunächst zu sein scheint.

Folge 2

Dreieck Ex-File

Captain Trent Reynolds, ein Agent des Militärgeheimdienstes, wird von seiner Frau Jill und ihrer Freundin Stephanie in seiner Wohnung tot aufgefunden. Er wurde mit einer Harpune erstochen. Schnell stehen auch beide unter Tatverdacht. Und dabei ist Gibbs alles andere als begeistert von diesem Fall, denn Stephanie ist eine seiner Ex-Frauen, genauer gesagt seine dritte Ex. Und dann muss er auch noch mit Colonel Collis zusammenarbeiten, mit der er seit geraumer Zeit eine Affäre hat. Nur ist sie in diesem Fall über ihm gestellt. Und so kommt es für Gibbs, wie es kommen musste. Plötzlich sieht er sich in einem Gespräch seiner Ex-Frau Stephanie, Colonel Collis und Direktor Shepard gegenüber, mit denen er allen schon Liebschaften pflegte. Glücklicherweise kann ihn der sichtlich amüsierte Tony aus dieser Lage befreien. Währenddessen wird natürlich auch noch weiter am Fall weitergearbeitet. Dabei hat Abby einen Aufpasser vom Militärgeheimdienst bekommen, damit sie keine strenggeheimen Daten auf dem Laptop des Toten öffnet. Eigentlich arbeitet sie ja nur ungern mit anderen Menschen zusammen, doch zum Unwillen von McGee versteht sie sich sehr gut mit ihrem Aufpasser. Doch hat der nicht vielleicht etwas zu verbergen?

Folge 3

Eine falsche Identität Identity Crisis

Bei der Untersuchung einer Leiche zu Forschungszwecken kommt Ducky zufällig einem Mord auf die Spur, als der obduzierten Leiche Quecksilber aus dem Gehirn läuft. Während Ducky dem ersten Gerichtsmediziner, der die Leiche untersuchte und einen natürlichen Tod festellte, ordentlich den Marsch blasen will, das aber dann doch unterlässt, als er entdeckt, dass es eine Frau war, beginnt das Team mit den Ermitllungen. Sie können in Erfahrung bringen, dass der Tote für das FBI gearbeitet hat. Er war der Lockvogel auf der Suche nach dem besten Passfälscher der Welt, genannt "Der Eraser". Unterstützung erhält das NCIS Team durch die frische FBI Agentin Krieger, auf die sogleich Tony ein Auge wirft. Auch Fornell schaut bei Gibbs vorbei. Die Spur führt schließlich in ein asiatischen Restaurant.

Folge 4

Der Mann auf dem Dach Leap of Faith

Von einem Hochhausdach will sich der Navy Lieutanant Arnett in den Tod stürzen. Gibbs und das Team kommen schnell zum Ort des Geschehens, um das schlimmste zu verhindern. Gibbs steigt ebenfalls auf den Rand des Daches, um Arnett von seinem Vorhaben abzuhalten. Tatsächlich kann er Arnett davon überzeugen nicht zu springen, doch gerade als Gibbs ihm die rettende Hand gibt, fällt ein Schuss. Arnett ist tödlich getroffen und fällt vom Hochhaus. Wer erschießt jemanden, der sich sowieso umbringen wollte? Das Team kommt zu dem Ergebnis, dass es etwas mit der Arbeit von Arnett im Pentagon zu tun haben muss. Doch leider erhalten sie vom Pentagon so gut wie keine Unterstützung bei den Ermittlungen. Doch damit nicht genug, denn Tony, Ziva und McGee haben jeweils ihre eigene Theorie zu dem Mord und arbeiten nicht mehr wirklich als Team. Zudem steht auch noch im Raum, dass Abby die Navy verlässt und zu einem Pharmakonzern wechselt.

Folge 5

Das Geisterschiff Chimera

Das NCIS Team wird für einen Einsatz auf hoher See angefordert, sehr zum Unwillen des seekranken McGee. Auf dem strenggeheimen Militärforschungsschiff Chimera gab es einen Toten. Gibbs, Tony, Ziva, McGee und Ducky werden von einem Militärhubschrauber auf dem Schiff auf hoher See abgesetzt. Erschrocken müssen sie feststellen, dass sich niemand mehr auf dem Schiff zu befinden scheint, die Besatzung ist spurlos verschwunden. Nach einiger Zeit findet Ducky dann auch die Leiche. Der Tote ist offenbar an einem Virus verstorben. Derweil wird es auch dem Team immer unheimlicher auf dem verlassenen Schiff und spätestens als Ziva glaubt, ein Monster auf dem Schiff gesehen zu haben, sieht sich Tony an Filmklassiker wie "Alien" erinnert. Dennoch verliert Tony auch nicht den Humor, als er auf einmal mutterseelenallein im Dunkeln in einem Schiffsgang steht. Das gesamte Team sieht sich in dieser Situation auf dem Schiff mit ihren Ängsten konfrontriert. Was ist nur auf dem Schiff geschehen, woran ist das Opfer verstorben und wo ist die Crew?

Folge 6

Alte Wunden Requiem

Gibbs wird von Maddie Tylor, der besten Freundin seiner verstorbenen Tochter Kelly, um Hilfe gebeten. Ihr ehemaliger Freund, der Marine Sergeant Rude Haas verfolgt sie seit seiner kürzlichen Rückkehr aus dem Irak. Dabei ermittelt Gibbs auf eigene Faust, da er das ganze als persönliche Angelegenheit ansieht und irgendwie auch seine verstorbene Tochter in Maddie sieht. Gibbs kann Haas zunächst von Maddie fernhalten. Wenig später stellen er und das eingeweihte Team fest, dass Haas Millionen Beträge aus dem Irak in die USA geschmuggelt hat und eine Wohnung brauchte, in der er mit dem Geld untertauchen kann. Nur deshalb war er hinter Maddie her, er brauchte nur eine Adresse. Nur kurze Zeit später wird Maddie vor den Augen von Gibbs entführt. Zunächst vermuten alle Haas als Entführer, doch der wird kurze Zeit später tot in einer Lagerhalle aufgefunden, zuvor wurde er brutal gefoltert. Gibbs handelt erneut auf eigene Faust und handelt mit den Entführern einen Austausch des von ihm widergefundenen Geldes gegen Maddie aus. Doch dabei geht etwas schief und nur noch Tony kann Gibbs und Maddie retten.

Folge 7

Mord im Taxi Designated Target

In einem Park wird ein Admiral in einem Taxi erschossen. Auch der Fahrer stirbt bei dem Überfall. Gibbs und das Team beginnen die Ermittlungen. Schon nach kurzer Zeit steht fest, dass gar nicht der Admiral, sondern der Taxifahrer Ziel des Überfalls war. Tony kann herausfinden, dass bereits sechs Taxifahrer bei ähnlichen Überfällen ermordet wurden. Sie alle sehen sich sehr ähnlich und stammen aus einem afrikanischen Krisenland. Die Täter scheinen es auf einen bestimmten Taxifahrer abgesehen zu haben, doch scheinen sie nicht genau zu wissen, wie er aussieht. Während das Team ermittelt, hat McGee ganz andere Probleme. Er hat eine neue Freundin, die mal ganz nebenbei mit seiner Kreditkarte sein ganzes Konto leergeräumt hat. Und Abby ist auf Koffeinentzug. Viel Arbeit also für Gibbs, denn auch Tony und Ziva sind nicht ganz bei der Sache.

Folge 8

Gesucht und gefunden Lost & Found

Abby zeigt einer Gruppe von jungen Pfadfindern ihr Labor beim NCIS. Aus Spaß werden die Fingerabdrücke des 10-jährigen Pfadfinders Carson Taylor in den Computer eingescannt und ein Suchlauf durchgeführt. Doch aus dem Spaß wird plötzlich Ernst. Der Computer identifiziert Carson zum Erstaunen von Abby und McGee als entführtes Kind. Sofort nimmt sich Gibbs des Falles an. Das Team beginnt seine Nachforschungen und findet heraus, dass Carsons Vater unter Mordverdacht steht. Jedoch können sie nur Carsons Mutter befragen, denn sein Vater ist in der Wildnis und führt dort mit einigen Büroangestellten ein Überlebenstraining durch. Tony und Ziva bleibt nichts anderes übrig, als den Wald nach Carsons Vater zu durchsuchen. Und dabei bringt Ziva Tony ganz schön ins Schwitzen. Derweil wird Carson selber bei Jenny untergebracht.

Folge 9

Wie ein wilder Stier Corporal Punishment

Marine Damon Werth, ein Kriegsheld, der kürzlich aus dem Irak zurückgekehrt ist, dreht im Krankenhaus durch und flieht. Dabei nimmt er seinen Psychiater als Geisel. Das Team steht unter Zeitdruck, denn Werth soll am nächsten Tag für seine Heldentaten im Irakkrieg, wo er drei Soldaten unter Einsatz seines Lebens das Leben rettete, vom Gouverneur geehrt werden. Gibbs und das Team können schließlich das Fluchtauto samt unversehrten Psychiater auffinden. Von nun an beginnt die Jagd auf Werth. Ducky vermutet, dass Werth glaubt, sich noch immer im Krieg zu befinden. Um mehr über ihn herauszufinden, fahren Gibbs, Tony, Ziva und McGee in ein Veteranenkrankenhaus. Doch dort erwartet sie schon Werth, der sich dort als bärenstark erweist und Tony und McGee ohne Probleme ausschaltet. Nur Ziva kann ihn stoppen. Gibbs kann herausfinden, dass Wert mit Steroiden vollgepumpt ist. Nun gilt es zu klären, wer dafür die Verantwortung trägt.

Folge 10

Beweise Tribes

Der Marine Abdul Bakr wird nur unweit einer Moschee tot aufgefunden. Ducky kann feststellen, dass Bakr vergiftet und anschließend auch noch erschossen wurde. Tony und Ziva, die sich einen Kampf im Form von Filmzitaten leisten, wollen die Moschee abhören, da sich dort möglicherweise ein deutscher Al-Kaida Terrorist aufhält. Doch zu ihrem Erstaunen wird die Moschee bereits abgehört. Verantwortlich hierfür ist das FBI in Person von FBI Agent Langer, dem ehemaligen Schüler von Gibbs beim NCIS. Zu den schwierigen Ermittlungen gesellt sich ein neues Problem: Zum einen hat Tony herausgefunden, dass Ziva gar nicht die ganzen Filme schaut, von denen sie redet, sondern nur ein Buch mit Filmzitaten besitzt, und zum anderen bittet die Familie von Bakr, diesen nicht zu obduktieren, da dies bei Muslimen nicht üblich ist und seinen Weg in den Himmel behindern würde. Zum Unwillen von Jenny und Gibbs will Ducky diesem Wunsch nachkommen und verweigert eine Autopsie.

Folge 11

Auf der Lauer Stakeout

Weil ein hochentwickeltes Radargerät der Navy gestohlen wurde, muss Gibbs mit seinem Team ein Lagerhaus observieren, indem sich das vermeintliche Diebesgut befindet. Während der Observation beobachten Gibbs und Ziva wie in der Nähe von der Lagerhalle Börsenmakler Scott Rowe erschlagen wird und McGee stellt fest, dass die Räuber es trotz der Observation es geschafft haben, das Radargerät verschwinden zu lassen. Währenddessen versucht Ducky vor Gibbs ein paar medizinische Tests geheim zu halten, wobei Gibbs denkt, dass es etwas mit Jenny zu tun hat.

Folge 12

Hundeleben Dog Tags

Als das Team von Gibbs ein Haus durchsucht wird McGee von einem Schäferhund angegriffen. Der Hund gehört dem Mordopfer und ist voll mit Blut, weshalb er zu Abby gebracht wird. Diese verliebt sich sofort in den Hund und kann nicht glauben, dass er sein Herrchen umgebracht hat und versucht auf eigene Faust die Unschuld des Hundes "Jethro" zu beweisen. Währenddessen nimmt das Team die Flugzeugbesatzung eines Navy-Transportflugzeuges ins Visier, die angeblich jede Woche aus Panama Drogen in die USA importieren und auch vor Mord nicht zurückschrecken.

Folge 13

Lang lebe die Königin Internal Affairs

Als die Leiche des internationalen Waffenhändlers René Benoit auch bekannt als La Grenouille gefunden wird, gerät schnell die Direktorin des NCIS Jenny Shepard in Verdacht des FBI unter Leitung von Tobias Fornell und das ganze Team steht unter Beobachtung. Da La Grenouille anscheinend etwas mit dem Tod von Jennys Vater zu tun hatte, wäre auch das perfekte Motiv gegeben. Als Gibbs mit seinem reduziertem Teams in dessen zum Hauptquartier unfunktioniertem Keller die Unschuld der Direktorin beweisen will, taucht plötzlich die Tochter des toten Waffenhändlers auf und beschuldigt ein anderes Mitglied aus Gibbs Team, ihren Vater umgebracht zu haben.

Folge 14

Grüne Zone In the Zone

Der in Bagdad stationierte Captain Rankin wird während eines Mörserangriffs in der grünen Zone erschossen. Nach Team-internen Sticheleien, wer nun in den Irak fliegen darf, werden schließlich Tony und Nikki Jardine auf den Weg geschickt, um den Fall zu lösen. Allerdings hat der dortige Kommandeur, Major Varnai, etwas gegen die so genannten „Hobbysoldaten“ und hilft Tony und Nikki nur widerwillig. Währendessen hat der Rest des Teams in Washington zwei weitere Verdächtige in Verdacht, die mit dem Marine Captain Grundstücksgeschäfte machen wollten. Jedoch war der Boden angeblich mit diversen Schwermetallen belastet, weshalb Rankin aussteigen wollte.

Folge 15

Der Mann ohne Gesicht Recoil

Ziva ermittelt undercover gegen Andy Hoffmann. Dieser steht unter Verdacht, fünf Frauen, die ihre Ehemänner betrogen haben, umgebracht und einen ihrer Finger abgeschnitten zu haben. Also jedoch Ziva's Tarnung als seine Freundin auffliegt, gerät sie in Gefahr und muss ihn in Notwehr erschießen. Doch anscheinend passt ein Opfer nicht zu den anderen und auf den Überwachungsvideos ist noch ein zweiter Mann zu sehen, den Gibbs und sein Team jetzt suchen müssen...

Folge 16

Falsche Baustelle About Face

Auf einer Navy-Baustelle findet man eine männliche Leiche. Der durch den Führerschein als Baxter identifizierte Mann ist vermutlich durch einen Schlag auf den Kopf gestorben. Als bei der Bergung des Toten der Assistenz-Gerichtsmediziner Jimmy Palmer einen Reisepass findet, wird er plötzlich von einem Mann mit einer Waffe bedroht, der dann aber plötzlich wegrennt. Jimmy kann sich nur leider nicht mehr an das Aussehen, des Mannes erinnern, als auch noch bekannt wird, dass es sich bei dem Toten nicht um Baxter handelt...

Folge 17

Der Oshimaida-Code Judgment Day 1

In Begleitung von Tony und Ziva ist die Direktorin des NCIS, Jenny Shepard zu einer Beerdigung eines alten Freundes, der angeblich an einem Herzinfarkt gestorben ist nach Los Angeles gereist. Bei der Trauerfeier hört sie jedoch auf einmal ein Codewort aus alten Zeiten, dass ihre Tarnung von damals aufgeflogen ist und ihr Freund anscheinend doch ermordet worden ist. Um Gibbs nicht auch in Gefahr zu bringen, stellt sich Jenny freiwillig und ohne die Hilfe von Tony und Ziva ihren ehemaligen Gegenspielern, was jedoch fatale Folgen hat...

Folge 18

Schlimme Tage Judgment Day 2

Nach der Ermordung ihrer Direktorin, versuchen alle Mitglieder des Teams den Fall zu lösen, der mit einem ehemaligen Auftrag von Gibbs und Jenny in Paris zu tun hat. Schließlich erhält Gibbs selbst den entscheidenden Hinweis auf einem Foto: Anscheinend will die Komplizin eines Auftragkillers, den er vor neun Jahren in Paris liquidiert hat, sich an ihm rächen. Nachdem das Team es endlich geschafft hat, die Frau zu stellen, hat der neue NCIS-Direktor, Leon Vance, eine nicht so ganz erfreuliche Überraschung für das Team parat…

Folge 19