Serienfans.TV - deine Serien Community

Navy CIS - Staffel 8

Die tapferste Stunde Spider and the Fly

Nachdem Jackson Gibbs Besuch von Paloma Reynosa hatte, ist er vorübergehend zu seinem Sohn gezogen. Gibbs bittet Mike Franks, seinem Vater - zusätzlich zu den Personenschützern des NCIS - Schutz und Gesellschaft zu bieten. Alles ist ruhig, doch durch einen Mord, den Gibbs und sein Team untersuchen, wird klar, dass Paloma auf dem Weg nach Washington und damit zu Gibbs ist. Sie will den Tod ihres Vaters rächen ... Text: Sat.1

Folge 1

Der alte Fuchs Worst Nightmare

Nicholas Masons Enkelin ist entführt worden. Kurz darauf werden mehrere Männer ermordet aufgefunden. Es stellt sich heraus, dass Mason sowohl seiner Familie als auch dem NCIS gegenüber falsche Angaben bezüglich seiner Vergangenheit gemacht hat. Er hat vor langer Zeit an einer staatlich initiierten Geheimoperation teilgenommen und war mit sieben anderen Personen als Agent tätig. Nach Ende des Projekts waren noch drei Teammitglieder übrig, zwei von ihnen sind nun ermordet worden. Text: Sat.1

Folge 2

Rache ist bitter Short Fuse

Im Haus von Marine Sergeant Heather Dempsey wird eingebrochen, als sie sich dort mit ihrem Geliebten Gary Tolin vergnügt. Sie erschießt den Eindringling. Heather streitet trotz aller Hinweise ab, in der fraglichen Nacht Besuch gehabt zu haben. Gibbs findet über seinen alten Mitstreiter Fornell heraus, dass Tolin ein ranghoher FBI-Beamter ist. Im Zuge der Ermittlung kommt auch heraus, dass Dempseys Bruder bei einer Schießerei zwischen zwei Drogen-Gangs schwer verletzt wurde ... Text: Sat.1

Folge 3

Schmutzige Millionen Royals and Loyals

Ein Officer wird ertränkt und mit aufgeschlitztem Bauch gefunden. Zwischen seinen Zähnen findet Ducky einen Fetzen von einem 100-Dollar-Schein. Abby stellt fest, dass das Geld mit einem Markierungspulver behandelt wurde wie es bei der CIA üblich ist. Der Tatort befindet sich auf einem britischen Schiff. Major Malloy, der Verbindungsoffizier, weigert sich aber, das Schiff durchsuchen zu lassen. Das markierte Geld war für eine CIA-Operation in Afghanistan bestimmt ... Text: Sat.1

Folge 4

Feld der Alptäume Dead Air

Während eines Radiointerviews bei einem kleinen Provinzsender werden der Moderator Adam Gator, sein Gast, der Navy Commander Daniels, und ein Techniker erschossen. Der Anschlag galt eigentlich Gator, der in seiner Sendungen publik gemacht hatte, dass ihn sogenannte Fans für ihre falsch verstandenen patriotischen Ziele einspannen wollten. Weil er diese verhöhnte, musste er sterben. Gibbs und seine Leute kommen bei den Ermittlungen einer Gruppe reaktionärer Bürger auf die Spur ... Text: Sat.1

Folge 5

Genie und Wahnsinn Cracked

Clea Thorson läuft vor einen fahrenden Bus und stirbt. Sie hat für die Firma Gen-One als Chemie-Ingenieurin an einem Projekt für die Navy gearbeitet und galt als Genie, aber auch als schwierig im Umgang. Ducky stellt fest, dass Clea schwer krank war. Auf ihrem Körper finden sich unendlich viele Formeln und Koordinaten, die sie selbst dorthin geschrieben hat. Abby ist fasziniert von Cleas Denkweise. Sie glaubt, wenn sie ihren Wegen folgt, kommt sie ihrem Geheimnis auf die Spur ... Text: Sat.1

Folge 6

Mark 15 Broken Arrow

Tonys Vater kommt nach Washington, stilvoll im Privatjet seines alten Freundes Jonathan Royce. Ebenso an Bord: Woody Iverson. Der nimmt sich mit Tonys Vater ein Taxi. Kurz darauf wird Iverson tot in einem Müllcontainer gefunden. Er wollte seinen guten Bekannten Admiral Chase besuchen, um ihm etwas zu zeigen. Wie Gibbs und sein Team herausfinden, handelt es sich dabei um eine wertvolle Plakette von einem Nuklear-Sprengkopf aus einem vor 50 Jahren abgestürzten Kriegsflugzeug. Text: Sat.1

Folge 7

Fremde Feinde Enemies Foreign

Vance beruft eine Revisionskonferenz ein. Die Teilnehmer sind ehemalige Direktoren und hochrangige Agenten. Auch ein alter Bekannter kündigt seinen Besuch an: Eli David. Er war vor vielen Jahren bei Vance erstem Auftrag dabei. Plötzlich tauchen drei Palästinenser auf, die Eli ans Leder wollen. Gibbs und seine Leute nehmen einen von ihnen fest, ein zweiter wird erschossen, doch der Anführer kann entkommen. Gibbs versucht, Eli und die anderen über Funk zu erreichen - ohne Erfolg. Text: Sat.1

Folge 8

Vertraute Feinde Enemies Domestic

Nach dem Anschlag auf Eli David und Director Vance bringt Hadar die beiden wieder in das NCIS-Versteck. Dort erwartet sie eine böse Überraschung. Auf einmal verschwindet Eli. Bei der Suche nach ihm flammt erneut das Misstrauen zwischen den Israelis und den NCIS-Agenten auf. Schließlich finden sie Eli in einer Synagoge und bringen ihn zum NCIS, wo Gibbs ihn verhört. Eli erzählt von Vances Auftrag in Amsterdam vor 20 Jahren, und plötzlich scheint Licht ins Dunkel zu kommen ..

Text: Sat.1

Folge 9

Der Zeuge False Witness

Jerry Neisler ist spurlos verschwunden, nachdem er ein Drohvideo erhalten hat. Er ist Zeuge in einem Mordprozess. Offensichtlich soll er gewaltsam davon abgehalten werden, als Hauptbelastungszeuge gegen den Angeklagten Hayes auszusagen. Hayes ist eine zwar zwielichtige Figur, aber kein hohes Tier in der Unterwelt, daher ist es seltsam, dass der Hauptbelastungszeuge so unter Druck gesetzt wird. Aber wie sich herausstellt, steckt etwas ganz anderes hinter Neislers Verschwinden ...

Text: Sat.1

Folge 10

Schiffe in der Nacht Ships In The Night

Der NCIS und die CGIS Agency arbeiten wieder zusammen, da eine Agentin des CGIS anwesend war, als ein Ltd. der Marines auf einem Ausflugsschiff getötet wurde.


Folge 11

Nichts fragen, nichts sagen Recruited

Officer Simon Craig wird in einer Highschool die Treppe hinuntergestossen und durch brutale Fusstritte ermordet. Er beriet Schüler über die Möglichkeiten, bei der Navy Karriere zu machen. Mit dem NCIS-Team taucht am Tatort der alte Dr. Magnus auf, Duckys Vorgänger. Im Fall des ermordeten Officers gerät schnell ein Schüler unter Verdacht. Doch die Aufklärung des Mordes gestaltet sich schwieriger als gedacht und hält noch einige Überraschungen für Gibbs und sein Team bereit ...

Text: Sat.1

Folge 12

Die Kunst des Überlebens Freedom

Die Leiche des ehemaligen Sergeants Travis Wooten wird in dessen Garten tot aufgefunden. Laut Duckys Diagnose wurde er mit einem Gegenstand zu Tode geprügelt. Wooten hatte nach seinem Ausscheiden bei der Navy in einer Fabrik gearbeitet und kürzlich seinen Job verloren, während seine Frau Georgia bei den Marines Karriere gemacht hatte. Niemand weiss aber, dass sie von ihrem Mann misshandelt wurde. Da die Schläge mittlerweile nichts mehr brachten, hatte er ihr gedroht, ihr den gemeinsamen Sohn wegzunehmen. Ein Mordmotiv..?

Text: Sat.1

Folge 13

Der Schlussstrich A Man Walks Into A Bar ...

Beim NCIS taucht Rachel Cranston auf, eine Psychiaterin, die das Team um Gibbs begutachten soll. Davon ist niemand sehr angetan, vor allem Gibbs nicht. Um die Ausfallzeiten so gering wie möglich zu halten, begleitet Rachel das Team während einer Mordermittlung auf die USS Colonial. Dort wurde Commander Reynolds erschossen in seiner Koje aufgefunden. Wie sich herausstellt, stand der Commander kurz vor seiner Pensionierung. Und er hatte seit zwanzig Jahren ein Verhältnis mit der Frau seines Freundes und Vorgesetzten, eines Admirals ...

Text: Sat.1

Folge 14

Die schöne Tochter Defiance

Andor Gorgova, Verteidigungsminister des fiktiven Landes Belgravien, will einen Vertrag mit den USA schliessen, der es den Verbündeten gestattet, militärische Stützpunkte in Belgravien zu errichten. Bei einem Treffen mit der US-Aussenministerin in seinem Land versucht ein Selbstmordattentäter Gorgova mit in den Tod zu reissen. Der kommt unverletzt davon, aber ein Navy Sergeant stirbt. Damit landet der Fall zunächst beim NCIS, der ihn allerdings ans FBI abgeben muss. Gibbs und sein Team bekommen den Auftrag, Gorgovas Tochter Adriana zu schützen, die in den USA studiert. Als sie in Anwesenheit von Tony und McGee aus ihrer Wohnung entführt wird, bekommen die beiden natürlich Ärger. Die Ermittlungen führen das Team zu Adrianas Professor, Carl Fleming, der kurz nach der Entführung tot aufgefunden wird ...

Text: Sat.1

Folge 15

Max Destructo Kill Screen

Das Team um Gibbs findet in einer Damenhandtasche Fingerkuppen und Zähne des Corporals Zach Armstrong. Bald darauf wird auch seine Leiche entdeckt. Der Corporal wurde zu Tode gefoltert. Die Spuren führen zu einer Laser-Tag-Arena, wo sich Computer-Freaks in futuristischen Anzügen gegenseitig mit Infrarotstrahlen attackieren. Eine der Spielerinnen, Maxine, war mit Armstrong zusammen. Nach der Trennung hatte sie mit seiner Kreditkarte ihre Teilnehmergebühr in der Laser-Tag-Arena bezahlt, weil er ihr zufolge noch Schulden bei ihr hatte. McGee fährt sie nach Hause, um dort einen Umschlag abzuholen, den Armstrong Maxine gegeben hatte. Sie sollte ihn nur öffnen, falls er sterben würde. In dem Umschlag ist ein Testament, allerdings gefälscht. Plötzlich wird von draussen in ihre Wohnung geschossen ...

Text: Sat.1

Folge 16

Das Geld anderer Leute One Last Score

Eine Aushilfe des NCIS wird ermordet unter einem Auto gefunden. Der Mann war zwar nur kurzzeitig angestellt, in seinem Kofferraum findet das Team dennoch wertvolle Asservaten eines Falles. Die Spur führt zu Leona Phelps, einer Anlageberaterin, die viel Geld ihrer Kunden bei riskanten Investitionen verloren oder veruntreut hat, sich selbst aber ein schönes Vermögen angehäuft hat. Auch das Geld des Toten hat sie auf dem Gewissen. Es wird klar, dass Phelps viele Feinde hat ...

Text: Sat.1

Folge 17

Das Geständnis Out of the Frying Pan

Gibbs und sein Team sollen im Auftrag von Director Vance einen zwei Wochen alten Mordfall untersuchen. Der pensionierte Marine Yale Peyton wurde in seinem Wohnzimmer mit einer Axt erschlagen. Sein Sohn, der 18-jährige Nick, steht unter dringendem Tatverdacht. Obwohl der NCIS keine Fälle behandelt, die Marines im Ruhestand betreffen, drängt Vance auf Ermittlungen, um dem Staatsanwalt, mit dem er befreundet ist, einen Gefallen zu tun. Als Gibbs und Tony den Jungen das erste Mal verhören, wird klar, dass der sich nicht an den Mord erinnern kann, und auch, dass er kein gutes Verhältnis zu seinem Vater hatte. Die Mutter ist zwei Jahre zuvor verschwunden und war tablettenabhängig. Auch der Sohn nimmt verbotene Pillen. Sein Vater hat ihn dreimal in eine Entzugsklinik gesteckt, aber Nick hat nie durchgehalten. Er war mit der Tochter des Nachbarn zusammen, die ebenfalls süchtig war. Ein halbes Jahr zuvor ist sie an einer Überdosis gestorben. Vance hält den Jungen für den Mörder und setzt ihn gewaltig unter Druck ...

Text: Sat.1

Folge 18

Ein offenes Buch Tell-All

Navy Lieutenant Commander Patrick Casey wird erschossen im Wald aufgefunden. Er wurde mit einem seltenen Gewehrtyp umgebracht. Gibbs und sein Team können sich keinen Reim darauf machen. Dann erfahren sie, dass Casey im Besitz eines hochgeheimen Buches mit dem Titel "Operation Birdsong" war, ein erster Hinweis auf das Mordmotiv. Kurz darauf wird Caseys ehemalige Kollegin Elise Archer ebenfalls ermordet aufgefunden. Auch sie hatte dieses Buch. Der Autor ist ein ehemaliges Mitglied ihres Teams. Keeler, Archer und Casey waren auf Zypern in einer Antiterror-TaskForce tätig. Das Gewehr, mit dem Casey erschossen wurde, gehörte zu einer geringen Auflage, die vom Verteidigungsministerium entwickelt worden und später verworfen worden war. Die drei boten diese Gewehre zum Schein illegalen Waffenhändlern auf Zypern an, um deren Ringe auszuheben. Keeler fand heraus, dass damit schmutzige Geschäfte gemacht wurden und dass dahinter sein Vorgesetzter bei der DIA, dem militärischen Geheimdienst, steckt ...

Text: Sat.1

Folge 19

Der Hafenmörder Two-Faced

Gibbs, sein Team und EJ Barrett erhalten von Vance den Auftrag, gemeinsam den sogenannten Hafenmörder zu überführen, der schon in Spanien anfing, Navy-Angehörige umzubringen und sie dann mit Uniformen ranghoher Navy-Offiziere zu verkleiden. Zudem hinterlässt er gern kleine Botschaften in Form von Blüten in Eiswürfeln oder ähnlichem. Barrett, die in Spanien für den NCIS gearbeitet hat, ist seitdem hinter dem Täter her. Gibbs empfindet ihre Einmischung als Affront, kann sie aber nicht abschütteln, weil ja Vance eine Zusammenarbeit erwartet. Auch die Tatsache, dass Tony mit der Neuen schläft, ist ihm ein Dorn im Auge. Zeitgleich taucht endlich der rätselhafte Ray Cruz auf, Zivas Freund aus Florida ...

Text: Sat.1

Folge 20

Spiel der Masken Dead Reflection

Lieutenant Lauren Ross wird im Pentagon ermordet. Auf dem Überwachungsvideo sieht man, wie Petty Officer Donner ihr das Genick bricht. Doch schnell stellt sich heraus, dass Donner bereits vor dieser Tat an einem Herzinfarkt gestorben ist. Barrett lässt unterdessen das Auge, das Tony und Ziva in einem Glas in einer Bar fanden, untersuchen, um eine neue Spur zum Hafenmörder zu finden. Überrascht bemerkt sie, dass der Scanner an der Tür zum Videokonferenzraum auf das Auge reagiert.

Text: Sat.1

Folge 21

Besser spät als nie Baltimore

Tonys ehemaliger Partner bei der Polizei in Baltimore, Danny Price, wurde offenbar vom Hafenmörder getötet. Tony und Price waren dem Killer bereits vor Jahren auf der Spur. Bei einer Überwachung lernten sie Gibbs kennen, der hinter demselben Mann her war. Doch dann fand Tony heraus, dass Price korrupt war. Tief getroffen nahm er Abschied von der Polizei und fing beim NCIS an. Heute, zehn Jahre später, beschleicht Tony plötzlich eine Ahnung und bringt ihn auf eine heiße Spur ...

Text: Sat.1

Folge 22

Schwanengesang Swan Song (1)

Die Suche nach dem Hafenmörder geht weiter: Die Ermittler finden heraus, dass das mysteriöse Auge in Tonys Glas Trent Kort, einem alten Bekannten der CIA, gehört. Kort informiert das Team darüber, dass ein ehemaliges Navy-Mitglied in einem CIA-Programm zum Killer ausgebildet wurde. Seitdem rächt er sich an all denen, die ihn seiner Meinung nach übergangen und zu wenig beachtet haben: die hohen Tiere der Navy. Gibbs bittet Mike Franks um Hilfe, um den Täter endlich zu stellen ...

Text: Sat.1

Folge 23

Operation Frankenstein Pyramid (2)

Barrett und ihr Team haben bisher erfolglos versucht, den Serienmörder Cobb zu stellen. Bei den Ermittlungen wurde Cade verletzt und Barrett entführt. Der Killer will sich offenbar an denen rächen, die vermeintlich für sein Elend verantwortlich sind. Er hatte es auf Barrett abgesehen, weil sie die Nichte des SecNav ist. Plötzlich stellt sich Cobb freiwillig. Doch das ist kein Sieg für den NCIS, denn er hat nicht vor, sich kampflos zu ergeben: Cobb hat vorher Ziva entführt.

Text: Sat.1

Folge 24