Serienfans.TV - deine Serien Community
Red Band Society

Über Red Band Society

Was wäre wenn ein Krankenhaus als Schule und gleichzeitig als Ferienlager dienen kann? Was wäre wenn es der Ort währe wo du dich das erste Mal verliebst und du Freundschaften fürs Leben schließen kannst? Und stell dir vor das du in genau diesem Krankenhaus die beste Zeit deines Lebens verbringen könntest? Das ist die Welt der Red Band Society.

Basierend auf der spanischen Serie „Polseres Vermelles“ und entwickelt von Steven Spielberg, zeigt die Serie das Leben des Krankenhausalltages aus der Sicht einiger Teenager die als Patienten im Ocean Park Hospitel sind.

Die Serie zeigt das Leben von einigen Patienten, Krankenschwestern und Ärzten aus der Sicht des 12 Jährigen im Koma liegenden Charlie (Griffin Gluck). Einer von Charlies bester Freunden, Jordi Palacios (Nolan Sotillo), ist ein 16 jähriger Teenager der illegal über die Mexikanische Grenze kam um sich besser behandeln zu lassen. Doch was Jordi bald entdeckt ist das nicht die Krankheit sein Leben verändern wird sonder seine Freundschaften die er im Krankenhaus schließen kann. Auch im Krankenhaus liegt Leo Roth (Charlie Rowe) der bereits 1 Jahr im Krankenhaus verbringt und sich langsam gehen lässt. Als er gezwungen wird sich mit Jordi ein Zimmer zuteilen, ist Leo erst sehr feindselig und abweisend, bis er bemerkt das sie mehr gemeinsam haben als er sich vorstellen kann.

Die Kinderstation ist unter der Leitung von Schwester Jackson (Octavia Spencer), eine mitfühlende Krankenschwester die ihre Abteilung mit harter Hand führt, begleitet sie die Kinder durch die wahrscheinlich schlimmste Zeit ihres Lebens. Überwachend der Therapie der Kinder ist Dr. Jack McAndrew (Dave Annable) der beste Kinderarzt des Landes. Auch Mitglied des Teams ist die Krankenschwester Brittany Dobler (Rebecca Rittenhouse), die den Kindern Sachen erlaubt die sie ihnen lieber nicht erlauben sollte.

Den meisten Missbrauch aus dieser Situation macht Dash Hosney (Brisan Bradley), leidet er an Mukoviszidose, der dadurch jeden Tag lebt als ob es sein letzter wäre. Auch auf der Station liegt die 15jährige Emma Chota (Ciara Bravo) die immer-mal-wieder Freundin von Leo, die eine Essstörung hat.

Zum Abschluss fügt sich auch noch Kara Souders (Zoe Levin) zur Gruppe, eine 16jährige Cheerleaderin die mit einem Herzfehler ins Krankenhaus kommt und dort sich ein Zimmer mit Charlie teilt und sie auch des Öfteren mit Schwester Jackson anlegt.

Obwohl viele der Kinder und der Teenagern, die wirklich Krank sind, sich wieder komplett erholen können und wieder gesund werden, macht es die Leben der jungen Patienten nicht einfacher. Während sie ihr Leben hinterfragen und sich Sorgen um das Leben und dem Tod machen, versuchen die Erwachsenen die Kinder zu schonen vor der Realität des Krankenhauses, wird nicht jedes der Kinder wieder Gesund werden. Eine Verbundenheit der Jugendlichen entsteht, aus den Erfahrungen die sie im Krankenhaus erleben, repräsentiert durch die roten Armbänder die sie alle als Patienten tragen müssen. Das ist die Geschichte der Red Band Society.

Produziert von ABC Studios in Zusammenarbeit mit Amblin Television wird die Serie von Steven Spielberg, Margaret Nagle (Boardwalk Empire), Justin Falvey (The Americans), Darryl Frank (Falling Skies) und Sergio Aguero (No Reservations) produziert. Der Pilot wurde von Margaret Nagle geschrieben mit als Regie Alfonso Gomez-Rejon (American Horror Story).

Von den Kritikern wurde die Serie sehr gelobt, bei den Einschaltquoten fiel sie allerdings durch, sodass es schnell zu einer Einstellung der Serie kam. In Deutschland startete im Herbst 2015 mit "Klub der Roten Bänder" eine eigene Version der Serie, produziert von VOX.

Diese Serie wird auf dem Stand der deutschen Ausstrahlung gehalten.

© Alle Bilder FOX.

Trailer:

Trailer 2:

Red Band Society

Produziert zwischen 2014 und 2015

Episodenguide

4.07 / 10 Punkte

Genres