Serienfans.TV - deine Serien Community
Seinfeld

Über Seinfeld

"Seinfeld" ist eine Sitcom aus den USA, die von 1989 bis 1998 produziert wurde. Die Serie von und mit Jerry Seinfeld legte den Grundstein für moderne Comedy-Serien wie "Friends" oder "30 Rock".

Die Serie basiert teilweise auf dem wahren Leben von Jerry Seinfeld. Er spielt sich in der Serie selbst - einen Stand-Up-Comedian. In der Serienhandlung wird erzählt, wie Jerry in seinem Alltagsleben zu den Ideen für seine Auftritte kommt. Die meiste Zeit ist er mit seinen drei engen Freunden Elaine, Cosmo und George unterwegs.

Da sich Jerry Seinfeld in der Serie selber spielt, verschwimmen die Grenzen zwischen Realität und Fiktion. Gegen Ende der Serie wird dieses nochmals verschärft, indem der Seriencharakter Jerry Seinfeld nun ebenfalls eine Serie machen will, die von seinem Leben handelt. Innerhalb der Serie heißt diese dann "Jerry".

Im Laufe der 9 Staffeln, die insgesamt 180 Episoden umfassen, treten eine Vielzahl von Nebencharakteren auf. Keiner bleibt aber dauerhaft in der Serie, da keiner in die Gang der 4 Freunde gelangen kann. Genau dieses Element sorgt in der Serie für reichlich Humor.

Von der Writers Guild of America wurde "Seinfeld" auf Platz 2 der besten Fernsehserien aller Zeiten gewählt.

Die Serie setzt zudem auf das heute sehr weit verbreitete Element von Running Gags innerhalb der Handlung.

Diese Serie wird auf dem Stand der deutschen Ausstrahlung gehalten.

© Alle Bilder NBC.

Seinfeld

Produziert zwischen 1989 und 1999

4.91 / 10 Punkte

Genres