Serienfans.TV - deine Serien Community
Terminator: The Sarah Connor Chronicles

Über Terminator: The Sarah Connor Chronicles

Die Action-Serie "Terminator: The Sarah Connor Chronicles" spielt nach dem zweiten Terminator Film "Terminator 2 - Tag der Abrechnung" und soll die Handlung zum geplanten vierten Kinofilm der Reihe hinführen.

"Terminator: The Sarah Connor Chronicles" beginnt im Jahr 1999. John, der zukünftige Anführer der Menschheit im Kampf gegen die Maschinen, führt mit seiner Mutter ein ruhiges Leben. Als jedoch Cromartie, ein Terminator aus der Zukunft auftaucht, um John zu töten, müssen sie fliehen. Zu ihrem Schutz wurde der Cyborg Cameron aus der Zukunft gesandt. Gemeinsam können sie durch einen Zeitsprung in das Jahr 2007 katapultiert werden, wo sie fortan leben. Doch auch Cromartie kann hierhin gelangen und nimmt den Kampf erneut auf. Zusätzliche Probleme bekommen Sarah, John und Cameron durch den FBI Agenten Ellison, der sie schon im Jahr 1999 jagte und ihnen auch jetzt wieder langsam auf die Fährte kommt.

In den USA ist "Terminator: The Sarah Connor Chronicles" im Januar 2008 mit über 18 Millionen Zuschauern auf FOX überragend gestartet. Die Einschaltquoten von "The Sarah Connor Chronicles" waren durchweg gut, so dass FOX die Serie für eine zweite Season verlängerte. "The Sarah Connor Chronicles" ist äußerst atmosphärisch, spannend, temporeich, und aufwändig inszeniert. Mit Lena Headey ("300"), Thommas Dekker ("Heroes") und Summer Glau ("Firefly") ist sie zudem wirklich gut besetzt.

Nach der zweiten Season, die nur schwache Quoten einfahren konnte, setzte FOX die Serie jedoch ab. Trotz vieler gestarteter Fanaktionen wurde die Serie bis heute in keiner Form fortgesetzt. Ein Kinofilm ist jedoch immer wieder im Gespräch.

Diese Serie wird auf dem Stand der US-Ausstrahlung gehalten.

© Alle Bilder FOX.

Terminator: The Sarah Connor Chronicles

Produziert zwischen 2008 und 2009

Episodenguide

6.92 / 10 Punkte

Genres

Video on Demand Verfügbarkeit