Serienfans.TV - deine Serien Community
Two and a Half Men

Über Two and a Half Men

"Two and a half Men" ist eine langjährige US-amerikanische Sitcom, die Charlie Sheen, Jon Cryer und Angus T. Jones berühmt machte. Bereits seit 2003 ist "Two and a half Men" zu sehen.

Die Serie handelt vom leichtlebigen Komponisten Charlie Harper. Er lebt ein freizügiges Leben und hat unzählige kurze Beziehungen zu Frauen. Dieses Leben erfährt jedoch eine große Wende, als sein Bruder Alan bei ihm einzieht, dessen Frau sich von ihm getrennt hat. An den Wochenenden betreut Alan seinen Sohn Jake, weshalb Charlie von nun an zwei Dauergäste bei sich in seinem großen Haus am Strand von Malibu hat. Alan ist charakterlich das genaue Gegenteil von Charlie und hat es schwer, sich gegen seine Ex-Frau zu behaupten. Er ist mit Charlies Lebensstil gar nicht einverstanden, muss sich aber anpassen, weil er bei Charlie wohnen darf. Zudem macht Charlies und Alans ungeliebte Mutter Evelyn den Dreien das Leben schwer. Charlies Haushälterin Berta ist über die Mehrarbeit wegen Alan und Jake wenig erfreut, und Charlies Stalkerin Rose, mit der er einmal geschlafen hat, verfolgt und beeinflusst das Geschehen aus dem Hintergrund.

Im Jahr 2011 gab es bei "Two and a half Men" einen Neuanfang, nachdem Charlie Sheen wegen anhaltender Beleidigungen gegen den Serienmacher Chuck Lorre entlassen wurde. Als neuer Hauptdarsteller wurde Ashton Kutcher vorgestellt. Dieser spielt den Milliardär Walden Schmidt, der nach Charlies Ableben das Haus in Malibu kauf und Alan und Jake ein Wohnrecht einräumt. Ausgerechnet Alan ist es auch, der dem verzweifelten Walden fortan in Sachen Frauen hilft.

Diese Serie wird auf dem Stand der deutschen Ausstrahlung gehalten.

© Alle Bilder CBS.

Two and a Half Men

Produziert zwischen 2003 und 2015

8.26 / 10 Punkte

Genres

Video on Demand Verfügbarkeit