Serienfans.TV - deine Serien Community

Two and a Half Men - Staffel 2

Weiche von mir, Mary Poppins

Weiche von mir, Mary Poppins

Charlie hat einen Männerabend organisiert und dazu seine coolen Kumpels Sean Penn, Elvis Costello, Bobby Cooper und Harry Dean Stanton zu Zigarren und Whisky eingeladen. Seinen Bruder Alan bittet er allerdings, der Runde fern zu bleiben. Alan ist enttäuscht, denn er ist es leid, immer als der "kleine Bruder" behandelt zu werden. Als er dann später doch noch dazukommt, zeigen Charlies Freunde Herz und geben ihm eine Chance - doch Alan verpatzt sie mit Bravour.

Folge 1

Ist das meine Hose?

Ist das meine Hose?

Alan möchte seine Ex-Frau Judith besuchen, um ihr eine kleine Keramikgiraffe zurückzugeben, die er vor ihrer Ehe für sie gebastelt hatte. Charlie begleitet ihn. Als sie klingeln, steht plötzlich Dr. Melnick, der Kinderarzt seines Sohnes Jake, im Bademantel in der Tür. Alan ist tief betroffen, dass seine Frau jetzt ein Verhältnis hat. Als Charlie ihm aber klar macht, dass er keine Alimente mehr zahlen muss, falls die beiden heiraten, sieht Alan die Sache wieder ganz anders ...

Folge 2

Ich bin ein Schmetterling

Ich bin ein Schmetterling

Jake hat seiner Lehrerin Miss Pasternak den Finger gezeigt - jetzt droht ihm ein Schulverweis. Um seinen Neffen zu retten, lässt Charlie seinen ganzen Charme bei ihr spielen - mit Erfolg. Doch die Nebenwirkungen lassen nicht lange auf sich warten: Miss Pasternak spricht bald nur noch von Liebe und einem gemeinsamen Weg. Als Charlie verzweifelt die Flucht ergreift, lässt Miss Pasternaks Rache nicht lange auf sich warten ...

Folge 3

Her mit Mamis BH

Her mit Mamis BH

Jake nimmt sich Dr. Melnick, den neuen Freund seiner Mutter Judith, zum Vorbild - Alan leidet sehr darunter, denn er kann seinem Sohn keine Tauchgänge, tolle Autos oder einen Pool bieten. Er versucht, Jakes Zuneigung mit anderen Mitteln zurückzugewinnen - doch nichts hilft. Alan freut sich deshalb umso mehr, als er erfährt, dass Judith mit Melnick Schluss gemacht hat. Indes leiht Charlie seiner Mutter Evelyn sein neues Auto. Bald darauf findet er auf dem Rücksitz ihren BH ...

Folge 4

Ich muss früh raus

Ich muss früh raus

Charlie ist zutiefst verunsichert, denn zum ersten Mal hat er eine Affäre mit einer Frau, die sich mindestens genauso unnahbar gibt wie er. Die attraktive Sherri gibt ihm Körbe, wirft ihn nach ihren gemeinsamen Schäferstündchen aus ihrer Wohnung und versetzt ihn regelmäßig. Bald hat Charlie ihre Spielchen satt und sinnt auf Rache ... Alan versucht indes, Jake mehr Disziplin in Sachen Hausaufgaben beizubringen. Doch Alans pädagogische Bemühungen finden bei Jake wenig Anklang ...

Folge 5

Der böse Alan

Der böse Alan

Bis heute hat es Alan nicht verwunden, dass er vor 25 Jahren als Kind in einem Spielzeugladen Knetmasse geklaut haben soll. Er ahnt nicht, dass Charlie es war, der ihm das Corpus Delicti in die Tasche geschmuggelt hatte. Als Charlie seinem kleinen Bruder seine Untat gesteht, ist Alan zutiefst verletzt. Es dauert eine Weile, bis die beiden sich wieder versöhnen. Doch dann gesteht Charlie Alan, dass dies nicht der schlimmste Streich war, den er ihm als Kind gespielt hatte ...

Folge 6

Ich bin eine Aztekenpriesterin

Ich bin eine Aztekenpriesterin

Charlie und Alan haben sich vorgenommen, Jake ein Vorbild zu sein und ihre Mutter Evelyn von nun an freundlich zu behandeln. Als Evelyn ihre Söhne bittet, eine große Party für sie zu veanstalten und Jake dies mitbekommt, müssen Charlie und Alan gute Miene zum bösen Spiel machen. Sie wenden sich an Daisy, die neben einem Angler-Laden auch noch einen Partyservice betreibt - doch das erweist sich als keine so gute Idee ...

Folge 7

Haben wir eine Trittleiter?

Haben wir eine Trittleiter?

Alan lernt im Supermarkt eine Frau kennen, die nichts anderes von ihm will als Sex. Alan ist begeistert, denn nach seiner langweiligen Ehe mit Judith ist er wie ausgehungert. Charlie rät ihm, die neue Situation zu genießen - Alan jedoch ist so vernarrt in Nancy, dass er sie schon nach zwei Tagen heiraten will. Charlie gibt den großen Bruder und will ihm den Plan ausreden - doch vergebens. Bis Nancys Mann von einer Geschäftsreise zurückkehrt ...

Folge 8

Ich kann gut mit Babys

Ich kann gut mit Babys

Charlie begegnet Lisa wieder, der einzigen Frau, die er einmal heiraten wollte. Lisa hat inzwischen ein Baby, ist jedoch von dem Mann geschieden, für den sie Charlie verlassen hat. Charlie sieht seine Chance gekommen, mit ihr ins Bett zu hüpfen und redet sich ein, dass er eine dauerhafte Beziehung mit ihr will und die Vaterrolle für ihr Baby übernehmen kann - die Realität sieht jedoch anders aus ...

Folge 9

Der Lachs unter meiner Bluse

Der Lachs unter meiner Bluse

Charlie muss den Titelsong für eine Zeichentrickserie zu schreiben, die sich an einen Comic anlehnt, den sein Neffe Jake sehr gut kennt. Jake selbst muss indes für eine Buchbesprechung "Der Herr der Fliegen" lesen, worauf er überhaupt keine Lust hat. Als Charlie ihm die erste Songfassung vorspielt, ist Jake enttäuscht. Irgendwie hat er den Eindruck, dass Charlie gar nicht weiß, worum es in dem Comic geht. Womit er richtig liegt, denn auch Charlie ist zu faul zum Lesen ...

Folge 10

Der Busch bin ich

Der Busch bin ich

Charlie wundert sich, dass plötzlich wildfremde Frauen pikante Einzelheiten über sein Privatleben wissen. Als Jake zufällig im Internet auf diverse Informationen über seinen Vater stößt, entdeckt Charlie eine Hass-Seite im Web, auf der seine enttäuschten Ex-Geliebten über ihn herziehen. Charlie versucht, die Frauen umzustimmen, doch der Schuss geht nach hinten los. Schließlich erzählt er Rose von seinem Problem - mit überraschendem Ergebnis ...

Folge 11

Eine Nase voll Alan

Eine Nase voll Alan

Alans alte Schulfreundin Jamie, die er schon Jahre nicht mehr gesehen hat, hat ihren Besuch angekündigt. Charlie kann sich gut an sie erinnern, schließlich hat er ihr früher wegen ihres Äußeren einen bösen Spitznamen verpasst. Als Jamie auftaucht, staunen die Brüder nicht schlecht: Aus dem hässlichen Entlein ist eine attraktive Frau geworden. Zwischen Charlie und Alan entbrennt ein heißer Konkurrenzkampf - doch die hübsche Jamie hat noch eine Rechnung mit den Brüdern offen ...

Folge 12

Geh' von meinen Haaren runter

Geh' von meinen Haaren runter

Nach einem Erdbeben steht Judiths Wohnung wegen eines Wasserrohrbruchs unter Wasser. Alan bietet seiner Ex-Frau an, während der Reparaturarbeiten bei ihm und Charlie zu wohnen. Insgeheim hofft er, Judith auf diese Weise zurückgewinnen zu können. Als sie jedoch mit einem anderen Mann ausgeht, zieht Alan tief verletzt in sein altes, geflutetes Haus. Charlie versucht indes, Judith wieder los zu werden. Sein Plan geht auf - aber nicht ohne Nebenwirkungen ...

Folge 13

Kein Truthahnhals für Oma

Kein Truthahnhals für Oma

Jake ist stolz, denn er hat eine Eins im Geschichtstest bekommen. Doch Evelyn schafft es, ihrem Enkel die gute Note zu vermiesen. Darafhin verbietet Alan ihr den Umgang mit Jake - er möchte nicht, dass Evelyn bei Jake die gleichen Fehler macht, unter denen er und Charlie als Kinder leiden mussten. Als Evelyn feststellt, dass sie sich bei ihren Söhnen nicht durchsetzen kann, täuscht sie einen Herzanfall vor. Als auch das nichts hilft, zückt sie ein weiteres As aus dem Ärmel ...

Folge 14

Riech mal am Schirmständer

Riech mal am Schirmständer

Alan steht eine Darmspiegelung bevor. Um ihn ein wenig abzulenken, schlägt sein Bruder Charlie ihm einen Ausflug nach Las Vegas vor - Alan ist begeistert. Doch dann kommt alles anders, denn Alan ist nicht in der Lage, für sich und Jake einen Koffer zu packen. Kurz vor der Abreise muss sich Jake übergeben. Seine Mutter Judith erfährt telefonisch von seinem Unwohlsein und von der geplanten Reise und erscheint sofort, um Alan und Charlie eine gehörige Standpauke zu halten ...

Folge 15

Der vergessene Sohn

Der vergessene Sohn

Judith macht Urlaub auf Hawaii, sodass Alan seinen Sohn Jake eine Woche lang zu sich nehmen muss. Die morgendliche Routine vor der Fahrt zur Schule kriegen weder Alan noch sein Bruder Charlie hin. Sie kommen auch erst abends auf den Gedanken, den Jungen wieder von der Schule abzuholen, wo Jake bereits wartend im Regen steht. Alan findet schließlich in Charlies Auto einen schon vor Wochen zugestellten Brief, der ihm für den nächsten Tag eine Steuerprüfung androht ...

Folge 16

Lass dir die Zitrone schmecken

Lass dir die Zitrone schmecken

Charlie verrenkt sich in einer heiklen Situation den Rücken und schlägt Alans Angebot aus, ihm den Wirbel wieder einzurenken. Stattdessen will er "echte" Medizin und lässt sich zu einer Ärztin fahren - einer recht attraktiven, wie sich herausstellt. Als Charlie natürlich trotz Schmerzen mit ihr zu flirten versucht, warnt Alan ihn, dass dieser Lebensstil von einer höheren Gerechtigkeit bestraft werden wird. Die stellt sich jedoch erst ein, als Alan nicht mehr daran glaubt.

Folge 17

Pamela und Purzelchen

Pamela und Purzelchen

Eric, ein wichtiger Auftraggeber von Charlie, ist homosexuell. Um seine Aufträge nicht zu gefährden, gibt Charlie vor, ebenfalls schwul zu sein, und überredet seinen Bruder Alan, sich bei einer Cocktailparty Erics als sein Lebenspartner auszugeben. Dort allerdings verliebt sich Charlie in Erics geschiedene Frau Pamela und denkt sich einen Plan aus, um mit ihr auszugehen, aber trotzdem vor Eric nicht als Lügner dazustehen. Doch natürlich kommt alles ganz anders, als er denkt.

Folge 18

Der Todestoast

Der Todestoast

Charlie hat Alan getroffen - mit einer Scheibe Toast ins Auge. Auf dem Rückweg vom Arzt treffen sie die hübsche Sherri, eine Exfreundin von Charlie. Alan überwindet sich, spricht sie an, und wird von ihr zum Essen bei ihr zuhause eingeladen. Je näher der Abend rückt, desto nervöser wird Alan und holt sich immer mehr Ratschläge bei seinem Bruder. Doch überraschenderweise verläuft der Abend gut - zumindest bis Sherri denkt, dass Alan das Date als Wettstreit mit seinem Bruder sieht.

Folge 19

Ich wollte immer einen Nacktaffen

Ich wollte immer einen Nacktaffen

Beim geringsten Anlass gehen sich Charlie und sein Bruder Alan auf die Nerven. Das geht so weit, dass Charlie seinem Bruder heimlich auf den Hamburger spuckt und Rose sich als Vermittlerin im Bruderstreit anbietet. Bei diesem Versöhnungsgespräch erkennt Alan, dass Charlie ihn schon seit dem Kindergarten so schrecklich behandelt, weil er offenbar schon immer eifersüchtig darauf gewesen ist, dass Alan und nicht er der Liebling ihrer Eltern war.

Folge 20

Wo ist die Leiche, Sir?

Wo ist die Leiche, Sir?

Harry, Evelyns zweiter Mann, ist gestorben, doch nur Alan geht zur Beerdigung, weil er Harry mochte. Dagegen hofft Charlie, auf der Trauerfeier eine Frau aufzureißen, Evelyn möchte sich als Maklerin für Harrys Haus ins Gespräch bringen, und Jake will zum ersten Mal in seinem Leben eine Leiche sehen. Als Evelyn sich vor Kummer betrinkt und eine ausschweifende Rede hält, müssen die Harpers die Beerdigung jedoch schnell verlassen - nur hat Jake seinen Gameboy irgendwo vergessen.

Folge 21

Es ist kein Frauenauto!

Es ist kein Frauenauto!

Charlie findet heraus, dass Alan das Geld für seinen nagelneuen Sportwagen von seiner Mutter Evelyn bekommen hat. Charlies Befürchtung, dass Alan nun ihrer Mutter auf ewig verpflichtet sein wird, scheint sich schon am nächsten Tag zu bewahrheiten: Evelyn bittet Alan, sich um Trudy zu kümmern, die Tochter ihres neuen Freunds. Notgedrungen führt Alan Trudy aus, muss aber bald erkennen, dass Trudy Alkoholikerin ist und das Essen nicht so ruhig verläuft, wie er gehofft hatte ...

Folge 22

Sushi und Ketchup

Sushi und Ketchup

Da sie eifersüchtig auf Jakes andere Oma ist, überredet Evelyn Alan, auch einmal auf ihren Enkel aufpassen zu dürfen. Nach langem Zögern willigt der ein, und geht, als er Jake bei Evelyn abgeliefert hat, mit Charlie in eine Bar, um sich abzulenken. Dort kann aber selbst eine Damen-Volleyballmannschaft sie nicht davon abhalten, sich lebhaft daran zu erinnern, wie ihre Mutter sie als Kinder behandelt hat, und sich in schwärzesten Farben auszumalen, was sie Jake nun antun könnte ...

Folge 23

Mein schönstes Wochenenderlebnis

Mein schönstes Wochenenderlebnis

Jake liest in der Schule einen Aufsatz über das Thema "Mein letztes Wochenende" vor, der mit dem Frühstück beginnt, in das ein älterer Herr namens Norman hereinplatzte. Von da an unterscheidet sich Jakes Aufsatz allerdings erheblich von den tatsächlichen Ereignissen dieses Harperschen Wochenendes, denn natürlich erzählt Charlie seinem Neffen nicht, dass er mit Normans überaus junger und attraktiver Freundin ein romantisches Tête-à-tête hatte ...

 

Alle Texte: Kabel Eins / ProSieben

Folge 24

Two and a Half Men

Produziert zwischen 2003 und 2015

8.01 / 10 Punkte

Genres

Video on Demand Verfügbarkeit